Wanted: vBora

Werte Zeitreisende,
vor allem aufmerksame Archivbesucher

Im Zusammenhang mit meinen vBora-Forschungen (vgl. http://www.qoqa.de/qoqa22.html ) sind mir einige weitere Namenstr�ger begegnet, die sich bisher n�heren genealogischen Betrachtungen entziehen.

Ich w�re daher dankbar, wenn vor allem bei der Archivbearbeitung der �mter Augustusburg, Borna, Colditz, Dresden, Freiberg, Grimma, Leisnig, Mei�en, Mutzschen, Nossen, Oschatz, Pegau, Pirna, Zwickau; Bitterfeld, Schweinitz, Wei�enfels, Wittenberg; Altenburg auf Vorkommen vBora im allgemeinen und auf die folgenden Personen im besonderen geachtet werden k�nnte:
.
a) Rambold und Friedrich vBora, Gebr�der, bisher einzig 1438 im Amt Wei�enfels auftretend. Herkunft? Verbleib?

b) Siegmund vBora, bisher nur bekannt aus dem Amt Wei�enfels als angeblich 1510 f�r eine vHaugwitz urkundend.
Es wird vermutet, da� er vor 1521 gestorben sein k�nnte. Herkunft?

c) Wolfgang vBora, m�glicherweise ein Bruder des vorigen, um 1521 vermutlich noch lebend

d) Wolf von Bora, geboren um 1500, nicht identisch mit dem vorigen, jedenfalls lebend um 1530, m�glicherweise nicht mehr 1540,

e) Hans vBora, bekannter Bruder der Lutherin Catherina vBora, vielfach in der Literatur erw�hnt, vor 1534 zeitweise in Ostpreu�en: Gibt es ungedruckte (!) Hinweise auf seine Lebensumst�nde vor1535? Sp�tere Biographie vielfach beschrieben.

f) Clemens vBora, Bruder des vorigen, 1534 in K�nigsberg/Pr. in einen Raufhandel verwickelt; danach wo verblieben?

g) Florian vBora, um 1540 im Hause Luther lebend, sp�ter wohl die Lateinschule in Torgau besuchend: Was wurde aus dem hoffnungsvollen Knaben?

h) Wolf vBora, zwischen 1574 und 1607 in Lichtentanne, Steinplei� usw. erw�hnt, dort mehrfach Pate; bisher letzter bekannter Namenstr�ger. Herkunft und Verbleib? Kinder??

Handlungsraum dieser Personen d�rften vor allem die s�chsischen �mter Wei�enfels, Borna, Pegau, Zwickau, Werdau, aber auch Wittenberg, Torgau und die jeweiligen Nachbar�mter. gewesen sein.

Allgemein wird jedes Vorkommen vBora gesucht. Hinsichtlich der Lutherin Catherina vBora selbst interessieren keine Lebensdaten (da bereits sattsam beschrieben!), aber jeder weiterf�hrende Hinweis zu ihrer Herkunft und Verwandtschaft v�ter- und m�tterlicherseits..

Es dankt schon einmal im voraus

J�rgen Wagner