Video des Vortrages "Geistliche Stiftungen und Familienforschung Westfalen"

Geistliche Stiftungen und Familienforschung Westfalen

Einen interessanten Vortrag haben wir am 12.02.2019 gehört. Von der Kirche eingerichtete Stiftungen haben junge Leute, meistens die Nachkommen der einflussreichen Mächtigen, gefördert, damit diese ihr Studium finanzieren konnten. Theologie und/oder Rechtswissenschaften waren die begehrten Fächer. Hierzu gibt es noch einige Belege, die bis heute aufbewahrt wurden und nun unter anderem in archive.nrw einsehbar sind. Hier lassen sich auch Informationen ableiten, die für die Familienforschung dienlich sind, wobei man damit sehr kritisch umgehen sollte, denn nicht immer stimmen die Informationen. Man sollte diese mit Hilfe anderer Quellen verifizieren. Dennoch sind genügend Hinweise enthalten, denen man nachgehen kann, besonders in Zeiten, wo noch nicht zuverlässig Kirchenbücher geführt wurden. Der gut besuchte Vortrag von Christian Loefke gab einen Einblick in die Welt der Kirche und Stifte in Westfalen. Sollte ich besser sagen: "gibt einen Einblick..."? Ja, denn Sie können selbst dem Vortrag lauschen. Auf der öffentlich zugänglichen Facebookseite facebook.com/RolandZuDortmund ist ein Video des Vortrages verfügbar. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie sich in Ruhe das Video an, das fast eine Stunde und zwanzig Minuten dauert.

https://www.facebook.com/RolandZuDortmund/videos/360112791248572/

Freundliche Grüße

Jörn Diedrichsen

Genealogisch-heraldische Arbeitsgemeinschaft
ROLAND ZU DORTMUND e. V.
Team Öffentlichkeitsarbeit

Postfach 10 33 41
44033 Dortmund

E-Mail: info@roland-zu-dortmund.de

Homepage: www.roland-zu-dortmund.de
Facebook: www.facebook.com/RolandZuDortmund

Mit freundlichen Grüßen
Jörn Diedrichsen
joerndiedrichsen@gmx.de