Schmedeshagen und Wittenbrink

Hallo Christhilde,

es gibt einige Einträge zu SchmeDDeshagen, u. a. "Hof Schmeddeshagen in
Bergeler Nr. 4, heute Müller, Zum Kranenfeld 16" und einige andere. Der Hof
wurde um 1820 Zwangsversteigert. Dieser Eintrag beginnt bei 1650. Der Name
Wittenbrink kommt im Verzeichnis nicht vor, das aber nicht vollständig zu
sein scheint.

Es sind zu Schmeddeshagen einige Seiten, die ich gern in den nächsten Tagen
durchsehen oder dir auch zuschicken kann.

Gruß
Tanja

Liebe Tanja,

da ich in Köln wohne, habe ich eine Bitte: Sind die Namen Schmedeshagen

und Wittenbrink in dem Höfebuch verzeichnet? Die Schwester meines
Urgroßvaters, Anna Christina Wittenbrink, * 23.09.1837 Herzebrock, hat in
Oelde am 01.05.1859 Bernhard Schmedeshagen geheiratet. Von Schmedeshagen
selbst fehlen mir alle Daten. Beide haben später in Gelsenkirchen gewohnt
und hatten dort ein Malergeschäft.

Hallo Tanja,

herzlichen Dank für Dein Angebot. Ich würde es gern annehmen - ich möchte Dich aber nicht drängen.

Viele Grüße

Christhilde

Hallo,

seit 4.11. als dig. Buch zu laden

Geschichte der Grafschaft Tekeneburg bis zum Untergang der Ekbertinger 1263 /

Theodoricus Reismann

Verfasser Reismann, Theodoricus DNB Wikipedia

Erschienen

[M�nster] : [Regensberg], [1889]

Online-Ausg. M�nster : Univ.- und Landesbibliothek, 2013

Umfang 30 S. ; 8-o

Hochschulschrift Zugl.: Halle (Saale), Univ., Diss., 1889

http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/titleinfo/2304886

Es gr�sst ganz herzlich
G�nter ( Mielczarek )

www.mielczarek.de
Private Ahnenforschung
www.unsere-ahnen.de
Mit Linkliste zu ca. 2.050 digitalisierten B�chern etc.
und �bersichtskarten mit Linklisten f�r digitalisierte Messtischbl�tter mit
ca. 5.000 Links