PLANGE in Soest

Liebe Listenexperten,

immer wieder hat man mir in dieser Liste weiterhelfen können, darum nun diese Anfrage:

Am 27. März 1773 leistet Johann Peter Ernst Plange aus Soest seinen Bürgereid in Lippstadt. Von Beruf ist er Kornhändler.
Ich suche Geburts-, Tauf-, Heirats- und Sterbedaten. Weiterhin suche ich Angaben zu seinen Eltern.

Er heiratet in Lippstadt, Nicolai-Gmde. am 21.06.1774 Eva Sophia Buddeberg (get. Lippstadt, Nicolai-Gmde. 20.06.1753 + wann / wo??).

Aus der Ehe geht ein Sohn, Johann Georg Bernhard Plange (* Lippstadt 24.11.1781 get. Nic.-Gmde. 27.11.1781 + wann / wo ??) hervor.
Er ist Branntweinbrenner in Lippstadt. War er verheiratet?

Ich bin dankbar für jede Information . . .

Wolfgang (Brülle)

Hallo Wolfgang,

zur Familie Plange gibt es eine Veröffentlichung, die allerdings sehr schwer zu beschaffen ist. Die Veröffentlichung heißt: "Das Geschlecht Plange". Es gibt offenbar eine 1. Auflage von 1929 und einen Nachtrag von 1935. Diese Bearbeitungen hat ein Dr. phil. Hermann Schmoeckel aus Soest herausgegeben. 2010 gibt es eine Neubearbeitung von Ebba Wessel aus Nürnberg. Diese war offenbar beauftragt von Conrad Plange / Johannesburg & Ruschweiler und wurde unterstützt von Jürgen Plange / Meerbusch & Ellingsen und Hans-Joachim Furchert / Soest.

Das Titelblatt der Veröffentlichung zeigt das Wappen Plange und es wird angedeutet, dass die Daten bis 1341 zurück reichen. Ich habe diese Veröffentlichung vor 2 oder 3 Jahren in der Hand gehabt, aber nur einen Stamm daraus kopiert. Und da interessierte mich auch nur das 19. und 20. Jahrhundert, sodass ich nicht direkt etwas zu deinen Daten beitragen kann. Zu 95 % bin ich mir sicher, dass ich das Exemplar im Stadtarchiv in Soest in der Hand hatte.

Ich habe damals versucht die Veröffentlichung noch woanders aufzutreiben. Das ist mir aber nicht gelungen.

Ich hoffe, das hilft weiter.

Herzliche Grüße aus Delbrück

Manfred

und wie man hier sagt: Munter bluiben!

www.geneashop.de

Hallo Wolfgang,

ich besitze diese Familiengeschichte und den Nachtrag, konnte aber den Gesuchten nicht darin finden.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander (Fülling)

Gesendet von Outlook<http://aka.ms/weboutlook>

Liebe Mitforscher,

evtl. kann ich auch noch etwas zu Plange beitragen.

Ich bin im Rahmen meiner Forschungen zu Schulte-Altenroxel auf Konrad Plange
gestoßen.

Ein Konrad Plange lebte in Südafrika (evtl. der unten genannte).

Wenn man bei Wikipedia "Heinrich Schulte-Altenroxel" als Suchbegriff
eingibt, findet man in dessen Artikel folgendes:

Wenig später gründete er zusammen mit dem aus Attendorn stammenden Kaufmann
Konrad Plange weitere Farmen um Tzaneen, darunter die Westfalia Tobacco
Plantation, Ladengeschäfte und kleine Hotels.

Ebenfalls findet man in dem Artikel den Briefkopf der von beiden betriebenen
Firma.

In den Literaturverweisen findet man u.a.

Menno Klapwijk: Westfalia Estate Before 1929: The biography of Heinrich
Schulte Altenroxel and Conrad Plange on their farms in Magoebaskloof. ca.
1980 (34 S.)

Nach dieser "Biographie" suche ich bisher ohne Erfolg.

Ich bin auch im Besitz eines etwas abenteuerlichen Bildes aus
Kolonialzeiten, auf dem Heinrich Schulte Altenroxel und evtl. Conrad Plange
abgebildet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Markus (Gausmann)