Nordheim/Sommerach/Prichsenstadt - Schliermann/B, oder Lethmann

Hallo Christine,

es gibt auf der GFF-CD (geschätzt) 100 Personen mit Nachnamen Schiermann in Escherndorf. (Das ist auf der anderen Main-Seite gegenüber von Nordheim.)

Gruß Günter

Hi Günther
Dankeschön
Leider habe ich diese CD nicht. Mir wurde von einem Mitglied von der Bayern
Liste gesagt ich soll mich bei der GFF Liste anmelden aber ich wurde dort
mit Sarkasmus abgelehnt, da ich ja kein Mitglied bei GFF bin.
Das ist alles noch relativ neu für mich mit Listen und Vereinen etc und da
ich ja in den USA bin muss ich da noch viel lernen aber bezahltes Mitglied
möchte ich nirgends werden da wir schon für ancestry und myheritage
bezahlen.

Stück für Stück kommen wir da schon weiter. Dankeschön für deine Hilfe und
Hinweis :slight_smile:
LG aus Florida
Christine

Meintest du Schier oder SchLiermann

Hi Christine
Ich bins nochmal. Ich bin nicht nur auf der Bavarialiste sondern auch auf
der Franken und der Gff-Liste.
Da hat dich aber jemand ganz schön verarscht. Alle Listen hier sind umsonst.
Du musst nicht Mitglied bei Gff sein. Selbst die CD kannst du so kaufen.

Gruß
Frank

Auftrag von Christine Animal Lover via Franken-L

Ich nochmal
Schreib mal deine e-mail.
Ich schicke dir was von der gff-cd
Gruß
Frank

Auftrag von Christine Animal Lover via Franken-L

Der bei der GFF Liste hat mir das so gesagt. Kann ich gerne weiterleiten.
Die Listen sind umsonst aber der GFF Verein oder Mitgliedschaft ist es
nicht (?). Und du musst aber Mitglied sein beim GFF bevor du in die Liste
aufgenommen werden kannst. Wie man allerdings Mitglied wird hat er nicht
gesagt

Hallo Christine,

wie hier
<https://list.genealogy.net/mm/listinfo/gff-l>
zu lesen ist, ist die GFF-Liste tatsächlich eine sogenannte
"geschlossene Vereinsliste" - also nur für Vereinsmitglieder der GFF
geöffnet.
Solche geschlossenen Vereinslisten gibt es mehrfach; wenn man die
Gesamtliste der bei compgen verfügbaren Mailinglisten
(https://list.genealogy.net/mm/listinfo/) durchliest, kann man das
jeweils hinter dem Namen der Mailingliste sehen.

Die Internetseiten der GFF findest Du hier:
<https://www.gf-franken.de/de/>
Dort gibt es auch alle Informationen zur Mitgliedschaft
(<https://www.gf-franken.de/de/mitgliedschaft-und-beitritt.html>) - der
Jahresbeitrag sind 25 Euro.

Wie Frank schon schrieb: alle Publikationen der GFF kannst Du erwerben,
ohne dort Mitglied zu sein (allerdings ist der Preis für Mitglieder
niedriger).

Viele Grüße und viel Glück mit der Suche nach den Vorfahren
Susanne (Gerhard)

Hallo,

ich komme leider erst jetzt dazu hier zu antworten...

Derjenige der das gesagt hat war ich... Und ich habe hier "niemanden
verarscht". Als Betreuer der Liste kann ich diese Aussage nur
wiederholen: Es handelt sich um eine geschlossene Liste, welche sich an
die Mitglieder der GFF wendet.

Die Liste selbst kostet natürlich nichts. Nur die Mitgliedschaft in der
GFF (aktuell 25,00 Euro / Jahr). Details dazu findet man hier:
https://www.gf-franken.de/de/mitgliedschaft-und-beitritt.html

Sorry ich bin davon ausgegangen das dies bereits bekannt war und nicht
weiter interessant. Es kam hier auch keine direkte Nachfrage.

Der Erwerb der Publikationen ist natürlich ebenfalls *nicht* von einer
Mitgliedschaft abhängig. Für Mitglieder gelten aber die günstigeren Preise.

Ich hoffe, dass ist jetzt hier klargestellt.

Schöne Grüße aus Bayreuth

Tobias Bauer

Hallo Herr Bauer
Das "verarscht" war nicht böse gemeint. Sorry.
Mir war aber neu das die Liste nicht umsonst ist. Denn das ist sie nicht man
muss ja Mitglied sein und das kostet was.
Was solls ich verstehe es halt nicht wirklich.
Gruß aus Kalchreuth

Frank (Schmidt)

Auftrag von Tobias Bauer via Franken-L

Hi Susanne
Vielen Dank. Ich wohne in den USA daher ist es nicht so einfach. Allerdings
war der von der Liste so sarkastisch dass ich mich da gar nicht mehr
anmelden möchte.

Finde ich toll, dass du mir das so schön erklärt hast. War sehr lieb.
Dankeschön noch einmal

LG aus dem endlich wärmeren Florida
Christine

Hallo Herr Schmidt,

die Liste an sich ist ja kostenlos, aber für Mitglieder gedacht. Es ist
ja auch nicht immer eine reine Forschungsliste. Dafür gibt es ja die
Frankenliste.

Natürlich können über die GFF Liste auch Suchanfragen gestellt werden,
jedoch ist diese auch dafür gedacht, vereinsinterne Fragen zu stellen.
Allerdings werden wir jetzt hier extrem off-topic.

Es gibt Listen, die sind auf bestimmte Benutzerkreise limitiert. Selbst
der CompGen hat seine eigene Liste die nur für Mitglieder ist.

Schöne Grüße aus Bayreuth

Tobias (Bauer)