Messtichblätter Eintrag "Schloß-B." - Wallburgen/Kulturdenkmäler

Guten Tag liebe Listenleser,

habe da mal wieder eine Frage :slight_smile:

Arbeite gerade etwas die Messtichblätter der Gegend durch in der ich mich noch bis nächsten Freitag aufhalte (Kreis Osterode und Gegend bis Deutsch Eylau), weil ich dabei bin alte Wallburgen und Hinterlassenschaften der Prussen bzw. der Bewohner dieser Gegend aufzusuchen, welche in Vorzeiten hier gelebt haben. Dort begegnet mir an diesen Stellen in den Messtichblättern oft der Eintrag "Schloß-B." an Orten von Wallanlagen oder Kulturdenkmälern.
Habe das Internetz und die Legenden zu den Messtichblättern durchsucht, aber nichts dazu gefunden. Auch im Buch "Das Reichsamt der Landesaufnahme und seine Kartenwerke" von 1931 konnte ich nichts dazu finden.

Kann mir da jemand weiterhelfen, was "Schloß-B." bedeutet und für was es steht?

Liebe Grüße

Jens (Goltz)

Hallo Jens,

ich könnte mir Schlossberg vorstellen (nach neuer Rechtschreibung).

MfG

Reiner (Makowski)

Wenn ich es richtig verstanden habe, so ist auf der Karte ein Symbol zu sehen. Dieses Symbol wird auf der Karten Legende als Schloß-B angegeben. Ist das so richtig?

Solche Eintragungen finden sich auch hier in meiner Heimat auf Meßtischblättern. Das sind dann Hinweise auf ehemalige Schlösser oder Burgen. Also genau dass was Du suchst. Eine Benennung fehlt, weil die nicht bekannt sind. Die Einheimischen haben diesen Anlagen meistens einen Namen verpasst. Problem, dort wo Du suchst gibt es kaum noch "Einheimische". Die meisten Burganlagen sind Ende des 19. Jahrhunderts untersucht worden, teilweise auch archiologisch Begutachtet worden. Hier können jedoch nur alte historische Bücher Auskunft geben. Inwieweit und wo diese Grabungsbefunde liegen ist fraglich. Ich vermute einmal im Preußischen Kultur Besitz.

Gruß

Peter

Was zu ergänzen wäre ist das es von einigen Gegenden mehere Ausgaben von
Messtischblättern gibt. Bitte diese auch immer vergleichen. Als beste
quelle für mich hat sich dafür das virtuelle Kartenforum 2.0
(https://kartenforum.slub-dresden.de/
<https://kartenforum.slub-dresden.de/>) erwiesen.

Gruß
Frank