Kirchenlieder-buch

Hallo Liste!

Wer kennt sich mit KIRCHENLIEDERN aus?

In der Zeitung:

Marienwerdersches Intelligenz-Blatt zum Nutzen und Besten des Publici

fand ich unter der Rubrik Kirchen-Anzeige folgende Angaben:

Ausgabe 1 Sa. 01.01.1825, Seite 1
So 02.01.1825
Nachmittag Herr Schulen-Rath Berdau
Anfangs-Lied No 29 La�t unserm Gott uns
Haupt-Lied 184 Ich komme vor dein
N. d. Predigt 143 Herr, der du mir

Ausgabe 2 Mi, 05.01.1825, Seite 13
Wochen-Andacht Do. 06.01.1825 fr�h um 8 Uhr
Herr Schulen-Rath Berdau
Anfangs-Lied No. 150 Dich seh ich
Haupt-Lied 400 Wie sicher lebt
N. d. Predigt 244 Unser Gott wir

Ausgabe 3 Sa. 08.01.1825, Seite 25
So. 09.01.1825
Vormittag Herr Schulen-Rath Berdau
Haupt-Lied No. 194 Der du Verstand
N. d. Predigt 101 Herr aller Weisheit

...

Meine Fragen sind:
Wie sind die Kirchenliederb�cher organisiert? In meinen drei B�chern sind
unter diesen Nummern andere Lieder. Ist es m�glich, da� LIEDERBUCH zu
erkennen?

Viele Gr��e
Martin

Hallo Martin,

soweit ich mich mit den Liederb�chern der Kirchen (KLB) auskenne, gibt es:

1. in jeder Konfession gibt es andere B�cher (nicht unbedingt Lieder)

2. innerhalb der ev. Kirche hat jede Landes- / Provinzkirche eigene KLB (wie
es bei den kath. KLB da aussieht, wei� ich nicht)

3. ca alle 50 - 100 Jahre werden die KLB mal erneuert und �berarbeitet

Gestatte mir noch darauf hinzuweisen, da� es um meine Gesangeskunst
allerdings noch schlechter bestellt ist, als um mein Wissen �ber KLB. ;-))

___MitbestenGr��en_________________________________________________________
A. Henry Zimmermann
http://www.lusatia.info
ICQ#: 158204939

Current ICQ status:
* More ways to contact me <http://wwp.icq.com/158204939>

Hallo Martin,

Du ben�tigst nicht nur ein Kirchenliederbuch aus der Zeit sondern meist auch
aus der richtigen Kirchenprovinz. Die Synoden der Kirchenprovinzen
beschlossen die Reihenfolge und den Inhalt der aktuellen Kirchenliederb�cher.
Die Lizenz lag meist bei der Synode. Vielleicht bekommst Du von dort
Informationen und kannst so auf das damals aktuelle Buch schlie�en.

Viele Gr��e aus Dresden

Matthias Daberstiel

Martin Berdau schrieb:

Hallo Martin,
warum gehst Du damit nicht zu Eurem Pfarrer.
MfG
Siegfried