Bitte um Lesehilfe - Taufeintrag 1744 Mkt. Nordheim

Liebe Mitforscher,
bei der schwungvollen Handschrift dieses Pfarrers brauche ich etwas Hilfe, vor allem bei den Ortsnamen.
Ich lese:

„den II. Advent wurde Hans Schmidt i. Schäffers da von Ippesheim
diesen gedag (?) im … interim Hausgenoß allhier … v. f. …
Margarethen Söhnl. geboren und eodem getaufft u. …ochin…
den … pathen(?) Andreas Meringer, … Schaafknecht
in Sugenh.(?) bey …h. … u. nach ihm
Andreas genannt“

Hier ist noch der direkte Link zum Eintrag:
Nr. 15.
https://www.archion.de/p/899e81907e/

mit freundlichen Grüßen
Cornelia Meyer

1 Like

Hallo,

ich versuche, den Eintrag zu transkribieren:
„15.)
… [wegen Bindung nicht lesbar] den II. Adv. [2. Advent = 06.12.1744] wurde Hanns Schmidt, e. [ein] Schäffer, so von Ippesh. …hie gezogen undt interim Hausgenoß allhie war, v. s. Ehefr. [von seiner Ehefrau] Margar. [Margaretha] Ein Söhnl. [Söhnlein] geboren u. eod. [eodem die] getaufft u. versprochen v. [von] den ledigen Gesellen Andreae Menninger [unsicher, evtl. Memminger], d… Schaaffknecht in Sugenh. bey Herr H. Schindo. [? unsicher], Schäfern [gestrichen] (daselbsten), u. nach ihm Andreas genennet.“

Viele Grüße
Thomas Pöhlmann

Danke, Herr Pöhlmann. Das hilft mir schon weiter.

Freundliche Grüße
Cornelia Meyer