Bilder aus der Gegend Langenbielau / Weigelsdorf

Hallo zusammen!

Nachdem meine gestrige Bilderanfrage ja ein wirklicher Erfolg war und ich schon viele hilfreiche und Erkenntnis bringende Antworten auf meine Mail bekam, versuche ich heute mal zwei neue Anfragen:

Bilder aus Langenbielau bzw. Weigelsdorf
https://www.dropbox.com/sh/r1m9w9qiwj20sue/AABowRVQYLugI2EODynyiDPZa?dl=0
Ich habe schon mal bei StreetView versucht, mich zu orientieren, aber ich glaube, das klappt irgendwie nicht. Es müsste in Weigelsdorf sein, da die dort lebende Verwandschaft meiner Oma einen Eintrag von September 1934 ins Poesiealbum geschrieben hat.

Mir völlig unbekannte Personen
https://www.dropbox.com/sh/65hzjkxqe9bepwn/AACeGsxqcewzy970y6R6VAwfa?dl=0
Vielleicht hat jemand mit Verbindungen zur Familie GRÜGER aus Langenbielau bzw. Weigelsdorf eine Idee, wer auf diesen Bilder aus den 1930ern abgebildet sein könnte. Vielleicht finde ich dadurch ja fehlende Verwandte…

Nur zur Erinnerung noch einmal der Link zu meiner Anfrage gestern mit Bildern aus Schlesien
https://www.dropbox.com/sh/wijkp60zltwuk7o/AADWYS3wiLLYUFJB3aSNMk1ma?dl=0
Schlesienreise meines Opas von 1936. Mich hat besonders motiviert, dass einige Leser sich über die Bilder freuten!

Vielen Dank und schönen Abend noch
Jan (Melzig)

Hallo Jan
Zum Thema:

Mir völlig ungekante Pesonen.

Wir alle, die in der Vergangenheit suchen, haben doch Bilder ohne Namen und Orte von unseren Vorfahren.
Oder halbe, halbe.
Wir brauchen doch die Öffentlichkeit.( da der Datenschutz greift ) um unsere Vorfahren zu finden.
Würde es nicht Sinn machen, wenn wir einen Fernsehsender finden würden, der ein solches Programm einfürhren würde.
Ich habe schon viele Sender, Instutionen angeschrieben.
Bis dato nur Hinhalte.
Mit dem Hinweis.
Wir melden uns später``
Würde mich über weitere Informationen freuen.
Langebielau ist auch mein Forschungsgebiet.
Ich hoffe auf Datenaustausch.
Viele Grüße
Klaus (Ruffert)

-----Original-Nachricht-----

Hallo Klaus,

Ich weiss nicht welche Sender Du schon angeschrieben hast.

Versuche es doch mal bei BibelTV ob die nicht so ein Format
einführen könnten, vielleicht in Verbindung mit einer anderen historischen
Person aus der Bibel.
Irgendwie müsste man es ihnen schmackhaft machen.
Ausserdem ist doch bekannt, dass die meisten Ahnen irgendwie kirchlich verbunden waren,
sei es dass diese katholisch oder evangelisch waren.
Fragen kostet nichts!
Hier die Anschrift von BibelTV:

BibelTV Zuschauer-Service
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
E-Mail: zuschauer@bibeltv.de

mit freundlichen Segensgren
aus dem Bergischen Land
Reinhard Neumann

Hallo Reinhard
Danke für die Adresse.
Aber so Bibel TV ist irgentwie nicht so mein Ding.
Aber da ich ein Glaube habe, versuche ich es trotzdem mal.
Viele Grüße
Klaus Dieter (Ruffert)

-----Original-Nachricht-----