Betr. Adressbuch Düren

Hallo

Vielleicht habe ich dieser Tage etwas falsch gemacht. Nun , noch einmal meine Frage.

Im Adressbuch steht: (fiktiv)

Müller, Josef Wwe. o. B. Uhlandstr.2

das heißt aufgelöst:
Eine Witwe, deren Mann mit Vornamen Josef hieß, die aber keinen eigenen Vornamen hat (?)

Wenn da oben als Vorname Hermine stünde, war es klar, es ist die Witwe Hermine.

Da mir auffiel das es immer nur Witwen ! sind die dort stehen,frage ich mich gab es keine Witwer???

Kann es im obigen Fall nicht auch ein Witwer sein?

Wo denke ich falsch???

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard (Guelde)

Hallo Gerhard,

Hallo

Vielleicht habe ich dieser Tage etwas falsch gemacht. Nun , noch einmal meine Frage.

Im Adressbuch steht: (fiktiv)

M�ller, Josef Wwe. o. B. Uhlandstr.2

das hei�t aufgel�st:
Eine Witwe, deren Mann mit Vornamen Josef hie�, die aber keinen eigenen Vornamen hat (?)

Wenn da oben als Vorname Hermine st�nde, war es klar, es ist die Witwe Hermine.

Da mir auffiel das es immer nur Witwen ! sind die dort stehen,frage ich mich gab es keine Witwer???

Kann es im obigen Fall nicht auch ein Witwer sein?

Bei Witwern hilt man es nicht f�r n�tig, ihren Familienstand explizit anzuzeigen, da es nichts besonderes war (und ist), dass ein Mann Haushaltungsvorstand ist. In den Adressb�chern werden ja immer die Haushaltsvorst�nde genannt.

Darum wurde in manchen ABs sogar darauf verzichtet, den Vornamen der Witwe zu nennen, denn sie war ja die Witwe des ehemaligen Haushaltungsvorstands. Bei einem Mann w�rde man auch nicht dazu geschrieben haben, dass er ein "separirter" (= geschiedener) war, wie es in manchen ABs bei Frauen zu beobachten ist.

Wo denke ich falsch???

Du denkst in heutigen Ma�st�ben, das ist der Fehler :wink:

Gru�
Marie-Luise (Carl)

Hallo Gerhard,

das "Wwe." soll ja gerade anzeigen, dass es nicht Josef M�ller ist, sondern die Witwe von Josef. Daher findet sich der Zusatz nur bei weiblichen Personen.

Nat�rlich hatte die Frau einen Vornamen, aber der erschien damals f�r das Adressbuch eben weniger wichtig als dass sie die Witwe von Josef war. So wie im englischen Sprachraum - teilweise in gewissen Kreisen bis heute - die Frau von Mr. Joseph Miller mit der Heirat eben Mrs. Joseph Miller wird.

Viele Gr��e
Christopher (Ernestus)

Moin Moin allerseits!

Noch ein letzter Nachtrag: Es gibt eine eigene Mailinglisten f�r das Projekt Adressb�cher: http://list.genealogy.net/mm/listinfo/adressbuecher

VlG
Michael