Zum 90. Todestag von Hermann Sudermann (1857-1928)

Zum 90. Todestag von Hermann Sudermann (1857-1928).
Ein Beitrag von Brigitte Jacobi.

Dem Herausgeber der Broschüre „Hermann Sudermann - Erinnerung an einen
ostpreußischen Dichter“, war es offensichtlich eine Herzensangelegenheit,
zum 90. Todestag Sudermanns etwas Besonderes vorzulegen. So stellte er eine
handliche, sehr gehaltvolle Schrift zusammen, in der drei Autoren das Leben
und das Werk dieses zu seinen Lebzeiten sehr berühmten Ostpreußen
beleuchten. Dabei entsteht ein differenziertes Bild von der Persönlichkeit
des Dichters, von den sozialen und politischen Hintergründen seiner Zeit und
von einem Werk, das bei jeder Generation ein neues und anderes Interesse
erweckt. Der Leser dieses Heftes kann somit die Entwicklung der
Sudermann-Rezeption verfolgen. -

Der erste Beitrag „Hermann Sudermann als Erzähler“ von 1918 von Theodor
Kappstein wirkt heute euphorisch und teilweise unkritisch. Durchgehend
fallen Lobesworte, die dem Sudermann-Freund wohltun, den Forscher und
Analytiker aber eher auf Distanz halten. ...

Vollstänsiger Artikel mit Zuatzinfos unter:
http://www.odfinfo.de/aktuelles/ oder http://www.lo-nrw.de/Forum/

Weitere Infos zu Hermann Sudermann unter:
http://www.ODFinfo.de/Hermann-Sudermann/

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schuka