WG: CZYBOR(RA) Sziborr

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitforscher/innen !

Ich hoffe jetzt nur, daß auf dieser vorrangig genealogischen Mailing-
liste nicht erneut wieder langwierige Hin- und Her-Meinungs-
äußerungen über 'Archaische Wurzeln' und 'Dumme Ziporra'
losgetreten werden, sonst sollte ich mich vielleicht doch besser
für einige Zeit aus dieser Ost-/Westpreußen-Liste abmelden.

Mit freundlichem Gruß Dieter Sommerfeld

//////////////////////////////////////////////////////////////////////
Neue Web-Seiten / Neue E-Mail-Adresse:

SOMMERFELD-FORUM:
<http://forum.sommerfeldfamilien.net/index.php>

Überseeische Auswanderung:
<http://forum.spatzentreff.net>

Neue E-Mail-Adresse:
<info@sommerfeldfamilien.net>
//////////////////////////////////////////////////////////////////////

Lieber, sehr geehrter Herr Dieter Sommerfeld,
eigentlich bin ich Ihnen schon lange eine Antwort schuldig. Sie haben mir so
viele e-mails an die private Adresse - nicht über die Liste - geschickt. Und
immer sind ganz viele Kröten auf meinen Schreibtisch gesprungen und haben
mich angeekelt - sie anzuschauen. Haben Sie schon einmal eine Kröte im Keller
hocken gesehen mit ihren Glotzaugen und Warzen. Widerlich. So finde ich auch
Ihre dauernden Belehrungen. Haben Sie sich schon einmal das Wort GENEALOGIE
in den Büchern angeschaut? Die Namen sind eine Sache und die Daten sind eine
andere, aber zusammen gehören sie allemal.
Löschen Sie alles, was sie nicht interessiert, und sparen Sie sich die
Nörgel-e-mails. Sie machen auf mich keinen Eindruck - und antworten tue ich
auch nicht. Wenn ich etwas erforsche, dann möchte ich alles wissen, nicht
nur die sturen Daten, die teilweise eh vom Krieg und der Vorgeschichte
verschluckt worden sind. Poln. Pfarrer haben z. B. in Klaussen alle deutschen
Kirchenbücher vor die Kirche geschmissen und angezündet. Dachten diese
Menschen, so die ganze deutsche Vergangenheit auslöschen zu können??? Hass
bringt uns nicht weiter - gerade auf diesem Gebiet nicht. Deshalb besinnen
Sie sich doch auf das Menschliche. Wir sind keine Maschinen.
Einen schönen stürmischen und erkenntnisreichen Sonntag wünscht Ihnen von
ganzem Herzen
Elfa Rinio.Carli