Verschleppt nach Russland, aber wohin?

Hallo Sandra Kisters-Jendroska,
es besteht die Möglichkeit ( kostenlos) eine Suchanfrage beim Suchdienst des Roten Kreuzes zu stellen. Es wurden inzwischen viele Unterlagen von Russland freigegeben uns so besteht die Chance noch etwas zu erfahren.
https://www.drk-suchdienst.de/de/suchanfragen
Die Suchanfrage wird gespeichert und wenn später noch neue Unterlagen ausgewertet werden können, bekommt man automatisch Bescheid.
Liebe Grüße
Alexa (Röttger)

Hallo Alexa,

da habe ich schon vor Jahren gefragt, aber bislang noch nichts geh�rt :wink:

Vielen Dank aber schon mal f�r deine Antwort.

Lg
Sandra

-----Urspr�ngliche Nachricht-----