Verlorenen DjVus (DigiBib) / war: Re: Tote Bildlinks in GenWiki

Ja, leider. Die DigiBib ist stark gefleddert worden, aber wir konnten
schon einiges wieder herstellen (auch die Eggert-Bibel).

Derzeit versuchen wir noch, m�glichst viele DjVus wiederzufinden.

Von einigen B�chern haben wir zwar noch die Scans (also JPG-Dateien
etc.), aber die DjVus haben wir tws. nur in der DigiBib und auf einem
internen SVN-Verzeichnis auf dem Server stehen gehabt. Leider ist bei
dem Crash auch das SVN-Verzeichnis hopps gegangen. Und aufgrund der
gigantischen Gr��e dieses Verzeichnisses hatte es auch keiner von uns
auf die private Festplatte ausgecheckt.

Welche DJVUs uns derzeit noch fehlen (die Liste scheint allerdings
L�cken zu haben), steht hier:

<http://wiki-de.genealogy.net/GenWiki:Verlorengegangene_DjVus&gt;

Nochmal: wir suchen derzeit *nur* DJVUs (keine JPGs etc.). Wer in der
Liste noch Dateien entdeckt, die er mal auf seine Festplatte gezogen
hatte, w�ren wir riesig dankbar, davon zu erfahren.

Wenn wir diese Liste so nicht vollst�ndig geleert bekommen, m�ssen wir
aus den uns gro�enteils noch vorliegenden Scans neue DjVUs erstellen -
was viele Stunden Arbeit bedeutet.

Wenn dann immer noch L�cken vorhanden sind, m�ssen wir schauen, ob wir
die Scans von denen noch einmal erhalten k�nnen, die sie uns schon
einmal zur Verf�gung gestellt haben.

Ich f�rchte, es wird noch eine ganze Weile dauern, bis wir alle Wunden
geheilt haben :frowning:

Derweil arbeiten unsere Techniker energisch an einem
Hochsicherheitskonzept mit vielen Netzen, damit uns so was nicht noch
mal passieren kann.