Suche PAWELOWSKI aus Brehna (Halle/Saale) und Delitzsch (Leipzig)

Liebe Listenteilnehmer,

im Kirchspiel Rotenburg/Wümme habe ich folgende Heirat gefunden:

August Ferdinand PAWELOWSKI, * 26.01.1848 in Brehna (Halle/Saale)
    Eltern: Ludwig Pawelowski, Decorationsmaler in Hamburg (1870), Christiane Stamm

Heiraten am 15.07.1870 in Rotenburg

Johanne Dorothea Louise Sophie DELVENTHAL, 29.09.1848 in Rotenburg
   Eltern: Heinrich Friedrich Delventhal, Bürger und Schlossermeister in Rotenburg, Wilhelmine Christine Meyer

Wer kann mir über die Familie PAWELOWSKI aus Brehna (Halle/Saale) bzw. deren Verbleib in Delitzsch (Leipzig) mehr sagen. Vielleicht gibt es Nachkommen.

Viele Grüße Günter

Günter Bassen
Westend 6
27419 Klein Meckelsen

Suche in Deutschland: Bassen, Jagels
Suche in Lerbach (Osterode a. H.): Oppermann
OFB Rotenburg online: http://www.online-ofb.de/rotenburg/

Klein Meckelsen: 2001 Bundessieger "Unser Dorf soll schöner werden"
http://www.klein-meckelsen.de/

Viel oder wenig? Schnell oder langsam? Unbegrenzt surfen + telefonieren
ohne Zeit- und Volumenbegrenzung? DAS TOP ANGEBOT FÜR ALLE NEUEINSTEIGER
Jetzt bei Arcor: günstig und schnell mit DSL - das All-Inclusive-Paket
für clevere Doppel-Sparer, nur 34,95 € inkl. DSL- und ISDN-Grundgebühr!
http://www.arcor.de/rd/emf-dsl-2

Would someone on the list translate this for me....

41123813 6 Richard Julius Alfred

geb. Wolfenbüttel 22.4.1875, get. ebenda 10.6.1875, gest. Blankenburg/Harz 20.3.1947, Gymnasium Braunschweig, 1. Jura-Examen 1897 und 2. Examen 14.1.1901, ab 1.10.1906 bei der Kreisdirektion in Helmstedt, dann Ministerialrat in Braunschweig 1914-1931, Kreisdirektor in Blankenburg 1931-1933, verh. Cattenstedt/Harz bei Blankenburg 14.8.1907 Hedwig Wilhelmine Adelgunde Dorothee (Dorette) Freiin v. Veltheim, geb. Diepholz 23.7.1886, gest. Wolfenbüttel 4.1.1977, begr. Braunschweig 7.1.1977, Tochter des Carl Wilhelm v. Veltheim, geb. 15.1.1859, gest. Cattenstedt, und seiner Gattin Julie Luise Caroline Emilie Lambrecht aus Wagenfeld, geb. 3.12.1867, gest. Blankenburg 22.5.1911.

Von Alfred R. J. Dedekind befinden sich Briefe verschiedener Familienmitglieder aus der Zeit um die Jahrhundertwende (H III 3), Reden und Manuskripte historischen und heimatlichen Inhalts (G IX) und einige Papiere zu verschiedenen Dedekinds (H VIII A) im Stadtarchiv Braunschweig.

Many thanks,
Karen