Suche im Keis Waldenburg

Hallo liebe Listenmitglieder,

ich bin Neuling hier und nur durch Zufall auf eure "Forschungsseite"
gekommen. Gerade weil ich beeindruckt von den vielen Mithelfern bin erhoffe
ich mir n�here Ausk�nfte von meinen Vorfahren. Durch meinen Vater habe ich
schon eine ganze Reihe Informationen bekommen. Einen Teil drucke ich im
folgenden ab:

FIEBIG, Gustav Adolf (*09.09.1893 in Rudolfswaldau / +10.06.1970 in
W�lfrath) ist Kind von FIEBIG, Oskar Hugo (* 29.09.1872 in Donnerau / +
01.02.1929 in Rudolfswaldau) und SCHMIDT, Bertha Emilie (* 02.08.1896 in
Rudolfswaldau / + 26.07.1950 in Kirchberg Sa.) - Eheschlie�ung am 22.08.1896
in W�stegierdorf.

FIEBIG, Oskar Hugo ist Kind von FIEBIG, Carl August (* 10.08.1834 in
Dittmannsdorf) und K�HN, Johanne Helene (* 23.09.1839 in Seitendorf) -
weiteres ist unbekannt.

SCHMIDT, Bertha Emilie ist Kind von SCHMIDT, Friedrich Wilhelm (* 21.04.1824
in Ober-Rudolfswaldau / + 18.05.1901 in Rudolfswaldau) und HILTMANN,
Christiane Beate (* 28.05.1833 in Nieder-W�stegiersdorf, + 24.08.1903 in
Rudolfswaldau) - Eheschlie�ung am 29.11.1852 in W�stegiersdorf - weiteres
ist unbekannt.

FIEBIG, Carl August ist Kind von FIEBIG, Gottlieb und VOGT, Rosina
Dorothea - weiteres ist unbekannt.

K�HN, Johanne Helene ist Kind von K�HN, Johann Gottfried und REIMANN, Anna
Rosina - weiteres ist unbekannt.

SCHMIDT, Friedrich Wilhelm ist Kind von SCHMIDT, Johann Gottfried (*
10.02.1784 in Nieder-Rudolfswaldau) und BERGMANN, Johanne Juliane (* 1782 in
Schmidtsdorf) - Eheschlie�ung am 16.06.1806 in W�stegiersdorf - weiteres ist
unbekannt

HILTMANN, Christiane Beate ist Kind von HILTMANN, Johann Gottfried (*
16.01.1782 in Lomnitz) und HOFMANN, Anna Rosina (* 10.12.1792) -
Eheschlie�ung am 18.01.1822 in W�stegiersdorf - weiteres ist unbekannt.

SCHMIDT, Johann Gottfried ist Kind von SCHMIDT, Gottfried und R�SNER, Maria
Elisabeth - weiteres ist unbekannt.

BERGMANN, Johanne Juliane ist Kind von BERGMANN, Johann Christopf und ?? -
weiteres ist unbekannt.

HILTMANN, Johann Gottfried ist Kind von HILTMANN, Johann Gottlieb und
KAMMLER, Susanna Maria - weiteres ist unbekannt.

HOFMANN, Anna Rosina ist Kind von HOFMANN, Christian und WELZ, Susanna
Regina - weiteres ist unbekannt.

Ich hoffe, die Notation ist verst�ndlich (ich bin Neuling!).

Wer kann mir weitere Ausk�nfte �ber meine Vorfahren geben?

Mit freundlichen Gr��en

Hartmut Fiebig

PS.: Besteht Interesse an einem weiteren Zweig meiner Familie?

Hallo Hartmut,
FIEBIG ist ein h�ufiger Name im Waldenburger Bergland. Meine Sammlung vom
Kreis Waldenburg findest Du hier
http://www.boehm-chronik.com/forschung.htm

Ein Vorfahre meiner Mutter, George Sch�l, hatte eine FIEBIG-Witwe
geheiratet. Hier der Auszug aus der Langwaltersdorfer Chronik:

"Am 17.M�rz 1753 starb der G�rtner (Urb. 27) und fr�here Bauer George Sch�l.
Derselbe war wohl der beste Bauer im Dorf zu seiner Zeit. Auch stand er im
Gemeindewesen als Gerichtsgeschworener und im Kirchen Vorstand an leitender
Stelle. Er stammte aus Konradswaldau und hatte 1721 die Witwe Dorothea
Fiebig geheiratet und auch das Bauerngut Urb.10 �bernommen und bald das
zuletzt noch stehende Wohnhaus gebaut. 1734 kaufte er noch das Bauerngut
Urb.4. Dem neuen Bethaus vermachte er ein Legat von 450 Mark zur Anschaffung
einer neuen Glocke. Diese wurde aber erst 1842 gekauft und stand auf der
mittelsten Glocke sein Name. Sein Stiefsohn Gottfried Fiebig trat 1742 ins
preu�ische Heer . Seine Stieftochter heiratete den Nachbarssohn Gottlieb
Koppe. Diese hatten ihm wohl Vorhaltungen wegen dem Legat machen wollen und
hatte sich mit ihm etwas entzweit. Denn f�r 450 Mark konnte man damals ein
kleines Bauerngut kaufen. Eigene Kinder hatte George Sch�l wohl nicht. 1751
kaufte er noch den Gro�garten Urb.27. Au�erdem schenkte ihm der Grundherr
ein St�ck Aue, weil er 'manch heruntergekommenes Bauerngut wieder
hochgebracht und viel neugebaut habe'. Auf diesen Gro�garten baute er auch
ein neues Haus. Der erste Ehemann der Frau Dorothea Sch�l, verwiwete Fiebig,
der Bauer Georg Fiebig war beim Holzfahren zu Tode gekommen und hies bis
zuletzt ein Weg in den Niederp�schen 'der Fiebig-Jargs-Weg'..."
Mehr dazu in http://www.boehm-chronik.com/forschung/auszuege.htm

Weitere FIEBIG in der Friedl�nder Chronik.
http://www.boehm-chronik.com/forschung/friedlandchronik.htm

Falls Fragen aufkommen, einfach melden.

Herzliche Gr�sse aus Upstate New York,
Guenter Boehm (*1939 Friedland, Kreis Waldenburg in Schlesien)

Hallo Hartmut,
willkommen in der Liste. In Leutmannsdorf Kr. Schweidnitz heiratet am
27.12.1883 der Stellenbesitzer Johann Gottlieb FIEBIG * 7.3.1845 in
Ober-Baumgarten, wohnhaft Wierischau, evang. (Vater Gottlieb FIEBIG,
Mutter Christiane Berta RUDOLF aus Ober-Baumgarten) die Henriette
Auguste KLUST * 14.11.1853 in Leutmannsdorf, evang. (Vater Johann
Gottlieb KLUST, Mutter Johanne Dorothea BUCHWALD aus Leutmannsdorf).

Vielleicht kannst du es gebrauchen.

Viele Gr��e aus 34266 Niestetal
Monika (Nicolaus)
monika@w-nicolaus.de
http://www.monika-nicolaus.de

Suche ALLES zu Leutmannsdorf Kr. Schweidnitz f�r ein Ortsfamilienbuch
und pers�nlich:
Leutmannsdorf Kr. Schweidnitz/NSL:
HEIMANN NEUMANN SCHUBERT STENZEL ZEISBRICH
Ottmachau, Ellguth, Sarlowitz, Friedrichseck Kr. Grottkau/OSL:
MATTNER SAUER WENIGER SEI(Y)DEL FRANKE BIENERT TEICHMANN
Obergostitz Kr. Freiwaldau/Sudeten: MATTNER
und viele Namen am Niederrhein