Suche Herkunft bzw. Verbindungen von AHLEFELD/BRANDES in Hannover, Hagen (Bramstedt) und Rotenburg

Liebe Listenteilnehmer,

diese Familie AHLEFELD/BRANDES hat Spuren in den drei Orten hinterlassen. Aber über deren Herkunft habe ich kaum etwas Erfahren. Aufgrund der Patenangaben stammt die Mutter wohl aus Hannover.

Johann Heinrich AHLEFELD,* um 1794 in ???. + am 22.01.1864 in Rotenburg.
Beruf: Amts-Rentmeister zu Hagen (Bramstedt) (1836-46) und Rotenburg (1848-64).
oo 22.09.1832 in Hannover
Friederike Sophie Eleonore BRANDES, * um 1809 in Hannover ?, + nach 1864 in ???.

Kinder:
1. Georg Friedrich Ludwig Heinrich AHLEFELD, * am 10.09.1833 in ???, + in ???.
       oo 20.04.1870 in Munster
       Maria Ferdinandine Adolfine LUDEWIG, * um 1847 in ???, + in ???.

2. Heinrich Theodor AHLEFELD, * am 19.12.1834 in ???, + in ???.

3. Richard Eduard AHLEFELD, * am 01.05.1836 in Hagen (Bramstedt), + am 22.06.1862 Madeira (Portugal).
      Beruf: lediger Matrose aus Rotenburg.

4. Leonhard Julius AHLEFELD, * am 22.05.1839 in Hagen (Bramstedt), + in ???.

5. Georg Alexander AHLEFELD, * am 12.11.1841 in Hagen (Bramstedt), + in ???.

6. Adolph Balduin AHLEFELD, * am 26.06.1844 in Hagen (Bramstedt), + in ???.

7. Amalie Bertha Alwine AHLEFELD, * am 10.03.1846 in Hagen (Bramstedt), + in ???.

8. Ernst August AHLEFELD, * am 07.06.1848 in Rotenburg, + in ???.
      {~06.08.1848: Taufzeugen: 1. Sr. Majestät Ernst August, König von Hannover; 2. Johann Heinrich Brandes,
        Bürger zu Hannover; Heinrich Peters, Eisenbahn-Expedient zu Hannover }.

9. Victor AHLEFELD, * am 29.04.1851 in Rotenburg, + in ???.

10. Tochter AHLEFELD, * am 01.03.1858 in Rotenburg, + am 01.03.1858 an totgeboren in Rotenburg.

Bei "8. Ernst August AHLEFELD" war der König Pate. War es damals so, dass dieser beim 7. (lebenden) Sohn Pate war?

Vermutlich sind die AHLEFELD-Kinder in gute Positionen gekommen bzw. haben gut geheiratet. Somit werden sie auch weit verstreut zu finden sein.

Wer kann bei dieser Familie weiterhelfen?

Viele Grüße Günter (Bassen) aus dem frostigen Lütt Meckels

Günter Bassen
Westend 6
27419 Klein Meckelsen

Suche in Deutschland: Bassen, Jagels
OFB Rotenburg online: http://www.online-ofb.de/rotenburg/

Klein Meckelsen: 2001 Bundessieger "Unser Dorf soll schöner werden"
http://www.klein-meckelsen.de/
Mein Verein: http://www.sv-ippensen.de/

Hallo Günter,

ich kann Dir bei Deinen Personen leider nicht helfen, aber die Patenschaft hat der König beim 7. Sohn einer Familie übernommen. Heute wird das durch den Bundespräsidenten ebenso wahrgenommen, wohl allerdings nicht nur für den 7. Sohn, sondern das 7. Kind.
http://www.bundespraesident.de/DE/Amt-und-Aufgaben/Wirken-im-Inland/Jubilaeen-und-Ehrenpatenschaften/jubilaeen-und-ehrenpatenschaften-node.html

Viele Grüße
Corinna

Hallo Corinna,

für mich ist es hier noch nicht eindeutig. Ernst August war das 8. Kind, der 7. Sohn. Da ich die Kinder nicht komplett in Rotenburg habe, könnte eins vorher verstorben sein. Somit würde es mit dem 7. Kind auch passen.

Gruß Günter

----- Original Nachricht ----