Stammbaum aktualisiert , wer hat Erfahrungen mit der Forschung in Amerika und Brasilien gemacht?

Guten Morgen Liste,

ich habe meinen Stammbaum aktualisiert.

Ich benötige Ratschläge, Tipps wie man eine Suche nach Auswanderern nach Amerika und Brasilien starten kann. Wer hat diesbezüglich Erfahrungen gemacht und möchte mir diese mitteilen, welche Fehler man nicht machen sollte?

Ich habe eine weitere Linie der Juchem, welche bis dato noch nicht zu mir gehört. Diese sind mit Juchem II im Stammbaum, vielleicht kann jemand was damit anfangen.

Dauersuche: Juchem, Jochum, Jochumb, (Idar-Oberstein, Gerach), Franz (Oberstein), Ritter, Pächter des Schlosses Oberstein (Oberstein, Göttschieder Hof), Lorenz/Febinger (Herrstein), Michel, Lenhard/Leonhard, Caspar/Kaspar (Kreis Simmern, Belgweiler, Sargenroth), Walheim, Höling, Dotzauer, Zimmermann, Leis (Bockenau, Waldböckelheim)

Viel Spaß beim Stöbern. Ich wünsche allen einen Guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2008.

Viele Grüße und vielen Dank

Alexandra Seemann

Hallo, Alexandra

Es gibt grundlegendes Material an familysearch.org:

http://tinyurl.com/2rduz3

Haben Sie ein Datum und Stadt?

Lassen Sie mich wissen, ob Sie spezifische Fragen haben...

Carlos (F Discher-Sa)
Montreal, Canada