Riemänner

Hallo!

ich bin neu in der Ostpreußenliste und möchte mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Armin Riemann. Ich bin am 09.12.1954 geboren, lebe seit über 30 Jahren in Füssen und habe hier nicht nur 9 Kinder und 9 Enkel sondern auch einen großen Freundeskreis.
Mein Vater Hans-Joachim Hermann Alfred Riemann kommt gebürtig aus Groß-Hohenhagen (heute Komsomolsk) in der Nähe von Königsberg. Ich hatte das Glück, mit ihm eine Reise in seine Heimat unternehmen zu können. Wie es dort aussah, können sich ja viele vorstellen, die im russischen Teil von Ostpreußen ihre Heimat verloren haben. Traurig.
Allerdings möchte ich meine Ahnenlinie dort weiter verfolgen. Vielleicht bekomme ich ja hier die Unterstützung, die mich etwas weiterbringt.

Anfangen möchte ich mit meiner Patrilinie - die sieht bisher folgendermaßen aus:
Armin Riemann, geb. 1954
Hans Joachim Hermann Alfred Riemann, geb. 1929
Alfred August Riemann, geb. 1890
Karl-August Riemann, geb. 1846
Friedrich Riemann, geb. 1810
Johann Jacob Riemann, geb. 1768
Michael Riemann, geb. 1726

Gibt es darüber hinaus noch Informationen?

Ist das ok so, wenn ich jeweils einzelne Linien so aufführe, um weiterzukommen oder soll ich besser die bekannten Infos in aller Breite aufschreiben?

Liebe Grüße,
Armin (Riemann)

Wir produzieren für Frehner:
PERCHT MEDIA UG
Geschäftsführer Armin Riemann
Brunnengasse 12
87629 Füssen
Tel. 08362 914613
armin@perchtmedia.de
www.perchtmedia.de

neu
Alb-Roller-Generalvertretung Österreich
und Alb-Roller Shop
87629 Füssen
Brunnengasse 12
Terminabsprache unter:
08362. 91 46 13
a.riemann@alb-roller.de
www.tretroller-welt.de
www.alb-roller.at

Hallo Armin,

herzlich willkommen in der OWP-Liste!

Tja, bei Neulingen weiß man immer nicht, wo man mit Informationen anfangen soll. Ich würde empfehlen, zu Anfang sich das Buch "Familienforschung / Ahnenforschung leicht gemacht / Computergenealogie für jedermann" zu 9,80 € einmal anzusehen und sich so etwas eigenes Wissen anzueignen. Es kann dazu natürlich auch jedes andere Genealogiebuch genommen werden, es gibt derer viele. Daß ich das v.g. Buch empfehle ist rein zufällig, und ich bin nicht in den Vertrieb desselben involviert. Dieses als Hinweis, da ja Reklame auf dieser Liste nicht gestattet ist.

Wie ich sehe, hast Du ja schon einen Stammbaum angelegt und vermutlich auch ein Genealogieprogramm benutzt. Es wäre daher wohl gut, den Stammbaum bei Gedbas einzustellen. Je mehr man einstellt, umso größer ist dann die Chance, daß von anderen Forschern weitere Ergebnisse kommen.

In der OWP-Liste fragt man dann in der Regel nach Ergänzungen zu den Spitzenahnen in Ostpreußen, wo man also selbst nicht weiter kommt.

Zu FN Riemann könnte ich einige Angaben aus Paterswalde Kreis Wehlau machen, wenn Interesse besteht.

Vielleicht habe ich mit diesen kurzen Angaben etwas geholfen, und ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner weiteren Forschung!
  
Mit freundlichen Grüßen

Gerd (Schulze)

Hallo Armin,
ich würde mir an Deiner Stelle aber vor allen Dingen diese Seiten gründlich ansehen:
http://wiki-de.genealogy.net/Hauptseite
http://compgen.de/
Da findest Du die wichtigsten grundlegenden Infos.
Viel Erfolg!

Margot (Dierenfeld)
www.wickel-genealogie.de