Re: unsubscribe

Send OW-Preussen-L mailing list submissions to
ow-preussen-l@genealogy.net

To subscribe or unsubscribe via the World Wide Web, visit
http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l
or, via email, send a message with subject or body 'help' to
ow-preussen-l-request@genealogy.net

You can reach the person managing the list at
ow-preussen-l-admin@genealogy.net

When replying, please edit your Subject line so it is more specific
than "Re: Contents of OW-Preussen-L digest..."

Today's Topics:

   1. AW: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen (Surkau)
   2. Re: Posen-Liste (Volker Braendel)
   3. SURKAU in Saalfeld Kr. Mohrungen ? (Klaus Bartels)
   4. Re: WESCHOW family (Adalbert Goertz)
   5. Re: Posen-Liste (Adalbert Goertz)
   6. Re: Posen-Liste (Adalbert Goertz)
   7. Re: Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen (Michael_Brust)
   8. Re: Video-Archiv der Heimat (Beate Szillis-Kappelhoff)
   9. KLATT (Karl M. Brauer)
  10. Re: Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen (Ingrid Rieckenberg)
  11. Re: Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen (Adalbert Goertz)
  12. Re: Leben auf einem Gutshof (Peter Plischewski)
  13. Re: Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen (Efhensel@aol.com)
  14. AW: [OWP] Leben auf einem Gutshof (Surkau)
  15. Klataska/Rieth (Orson Giles)
  16. Re: Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen (Adalbert Goertz)
  17. Zufallsfund LIBOWSKY (Kristian Frank)
  18. Microfilme fotografieren (Christa Braig)
  19. Visum furer Rusland (Milko Kretschmann)
  20. Re: Visum furer Rusland (Wilfried Milbardt)
  21. Re: Microfilme fotografieren (Fred Rump)

--__--__--

Message: 1
From: Hans-Christoph.Surkau@t-online.de (Surkau)
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Subject: AW: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen
Date: Fri, 9 May 2003 22:18:56 +0200
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

Leider finden sich nach den gedruckten Verzeichnissen keine Kirchenb�cher
der beiden Orte im EZA in Berlin oder in der Zentralstelle f�r Genealogie

in

Leipzig.
Mit freundlciehn Gr��en
Hans-Christoph Surkau

-----Urspr�ngliche Nachricht-----
Von: ow-preussen-l-admin@genealogy.net
[mailto:ow-preussen-l-admin@genealogy.net]Im Auftrag von
Efhensel@aol.com
Gesendet: Freitag, 9. Mai 2003 17:53
An: ow-preussen-l@genealogy.net
Betreff: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen

Hallo,

Wei� jemand wo sich die Evang. KB von Weinsdorf und Alt Christburg im

Kr.

Mohrungen
befinden.

Im Mormonenkatalog stehen sie nicht.

Hat jemand ein Verzeichnis des Evang. Zentralarchivs in Berlin und kann

mal

nachsehen, ob die beiden Orte aufgef�hrt sind?

Wer wei� etwas �ber den Verbleib dieser KB?

Besten Dank im voraus.

Eckhard Hensel

_______________________________________________
OW-Preussen-L mailing list
OW-Preussen-L@genealogy.net
http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l

--__--__--

Message: 2
From: "Volker Braendel" <volker.braendel@ruhr-uni-bochum.de>
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Subject: Re: [OWP] Posen-Liste
Date: Fri, 9 May 2003 22:22:20 +0200
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

Hallo Karin,

die Posen-Liste ist offen, Umgangssprache ist Englisch, und zu erreichen
unter:

POSEN-L@rootsweb.com

Selbstverst�ndlich mu�t Du Dich anmelden.

Alle Infos unter: http://www.Posen-L.com

Viele Gr��e

Volker

From: <Rauschningos@aol.com>
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Sent: Friday, May 09, 2003 9:51 PM
Subject: [OWP] Posen-Liste

Liebe Listenteilnehmer,

kann mir bitte jemand die mail-Adresse der Posen-Liste geben, ist es eine
offene oder geschlossene Liste?

Schon jetzt vielen Dank daf�r sagt

Karin Rauschning

Suche permanent weiltweit: Rauschning, Mallunat, Willuweit
                 Gatzengis und Kohse (incl. untersch. Schreibweisen)
au�erdem: Daten aus dem Kreis Kspl Aulow�hnen,
                 aus dem Kspl: Guttenfeld Mollenhauer, Quell, Herrmann,
                 Mehlbach
                 Daten aus dem Kreis Heiligenbeil, speziell
                 Schlenger, Wermke, Lau, Sch�tz

_______________________________________________
OW-Preussen-L mailing list
OW-Preussen-L@genealogy.net
http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l

--__--__--

Message: 3
Date: Fri, 9 May 2003 23:46:16 +0200 (MET DST)
From: Klaus Bartels <bartels@bartels.com>
To: ow-preussen-l@genealogy.net
Subject: [OWP] SURKAU in Saalfeld Kr. Mohrungen ?
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net
Format: QP

Hallo Hans-Christoph,
als gerade eine Mail von dir gesehen habe, fiel mir ein, dass ich glaube
den Namen SURKAU in einem Buch �ber Saalfeld Kr. Mohrungen gesehen habe.
Ich hatte dort nach JOSEPH, SCHWICHTENBERG, SCHARNITZKY und PATSCHKE
gesucht.

Bei Interesse bitte melden, dann versuche ich die Stelle wieder zu
finden.

Viele Gr��e
Klaus (Bartels)

+++ Suche nach: +++
+++ JOSEPH, PATSCHKE, DOEPNER, BUTTKE, THIMM in OPRU +++
+++ DAHLKE in WPRU +++
+++ BARTELS, JOHANNES, BERG, BODENSTEIN im Harz +++
+++ JOSEPH in Thur +++

///---------------------------------------------------------///
/// Klaus Bartels http://www.bartels.com ///
/// D-49536 Lienen FAX +49-5484/93 91 29 ///
/// Germany e-Mail bartels@bartels.com ///
///---------------------------------------------------------///

--__--__--

Message: 4
Date: Fri, 9 May 2003 18:13:05 -0500 (CDT)
From: Adalbert Goertz <goertz@FoxValley.net>
To: ow-preussen-l@genealogy.net
Subject: Re: [OWP] WESCHOW family
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

re:
approximately 1840 possibly in Stettin parents Hans WESCHOW and Dorothea
RICKS.
>>
Adalbert Goertz responds >>>>>>>>>>>>
>>
Stettin wouldnt have been part of East or West Prussia.
You may want to pose this question to the Pommern list.

--
Adalbert Goertz * ph 719-390-1088 * eFAX:1-303-4790297 *

dFAX:+49-089-244328782

    retired in Colorado Springs, (Colorado is a state of mind) ---
   For info on revised book on East and West Prussia by Brandt-Goertz
           see website http://www.cyberspace.org/~goertz
  The trigger-happy Bush-Sharon conspiracy is a disgrace to Christianity.

--__--__--

Message: 5
Date: Fri, 9 May 2003 18:16:29 -0500 (CDT)
From: Adalbert Goertz <goertz@FoxValley.net>
To: ow-preussen-l@genealogy.net
Subject: Re: [OWP] Posen-Liste
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

betr
kann mir bitte jemand die mail-Adresse der Posen-Liste geben, ist es eine
offene oder geschlossene Liste?
>>
Adalbert Goertz responds >>>>>>>>>>>>
>>
Die Liste ist offen und damit jedem zuga:nglich.

--
Adalbert Goertz * ph 719-390-1088 * eFAX:1-303-4790297 *

dFAX:+49-089-244328782

    retired in Colorado Springs, (Colorado is a state of mind) ---
   For info on revised book on East and West Prussia by Brandt-Goertz
           see website http://www.cyberspace.org/~goertz
  The trigger-happy Bush-Sharon conspiracy is a disgrace to Christianity.

--__--__--

Message: 6
Date: Fri, 9 May 2003 18:18:41 -0500 (CDT)
From: Adalbert Goertz <goertz@FoxValley.net>
To: ow-preussen-l@genealogy.net
Subject: Re: [OWP] Posen-Liste
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

betr.
die Posen-Liste ist offen, Umgangssprache ist Englisch, und zu erreichen
unter:
>>
Adalbert Goertz responds >>>>>>>>>>>>
>>
Nicht nur Englisch, auch deutsch.

--
Adalbert Goertz * ph 719-390-1088 * eFAX:1-303-4790297 *

dFAX:+49-089-244328782

    retired in Colorado Springs, (Colorado is a state of mind) ---
   For info on revised book on East and West Prussia by Brandt-Goertz
           see website http://www.cyberspace.org/~goertz
  The trigger-happy Bush-Sharon conspiracy is a disgrace to Christianity.

--__--__--

Message: 7
From: "Michael_Brust" <Michael_Brust@12move.de>
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Subject: Re: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen
Date: Sat, 10 May 2003 11:03:57 +0200
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

Hallo Eckhard, hallo Liste,

auch ich bin auf der Suche nach den KB von Alt Christburg und habe
dazu bei meinem letzten Besuch im Ort im letzten Sommer von Ein-
wohnern die Aussage bekommen, da� die Kirche im Jahre 1956 aus-
gebrannt ist. Ggf. sind die KB dabei mit verbrannt.Dies konnte aber
nicht 100 %-ig verb�rgt werden.

Sch�nes Wochenende f�r alle

Michael (Brust)

--__--__--

Message: 8
Subject: Re: [OWP] Video-Archiv der Heimat
From: kappelhoff.salzbergen@t-online.de (Beate Szillis-Kappelhoff)
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Date: 10 May 2003 09:53 GMT
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net
Format: QP

Hallo Richard,
ich habe mir 5 Videos von Memel gekauft und bin sehr entt�uscht: aus dem =
Auto heraus bei Regen gefilmt. Also fast nur nasse Scheiben und

Scheibenwis=

cher zu sehen. Dann h�lt er nicht auf interessante Geb�ude sondern auf =
den Asphalt und die Bordsteinkante. Obwohl Stadtpl�ne bekannt sind, behau=
ptet er in Schmelz, dass keine existieren. Nun l�uft das Video als Stummf=
ilm.
Mir wurde erz�hlt, dass man Seidenberg in einem anderen Film minutenlang =
aus dem Ostpreu�enblatt vorlesend sehen kann.
Beate

"Richard G." <richard@glischinski.de> schrieb:
> Liebe Listenfreunde,
>
> wer kann mir etwas �ber die Qualit�t der Videofilme aus der Reihe
> "Video-Archiv der Heimat" (Verkauf �ber Manfred Seidenberg, S�dlohn)
> sagen?
> Wenn ich es richtig verstanden habe, zeigen diese Filme Aufnahmen der
> verschiedenen Regionen Ost- und Westpreu�en vor 1945 und ab 1990 im
> Wechsel.
>
> Mein pers�nliches Interesse bezieht sich auf Stadt und Kreis Konitz.
> Hat jemand diesen Film (oder einen anderen aus dieser Reihe) je
> gesehen?
> Ist er die 66,50 Euro wirklich wert?
>
> F�r Information w�re ich dankbar.

--__--__--

Message: 9
From: karl.m.brauer@t-online.de (Karl M. Brauer)
To: "AGOFF" <agoff-l@genealogy.net>
Cc: "OWP" <ow-preussen-l@genealogy.net>,
"VFFOW" <vffow-l@genealogy.net>
Date: 10 May 2003 12:38 GMT
Subject: [OWP] KLATT
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net
Format: QP

Guten Tag, sehr geehrte KLATT-Forscherinnnen und -Forscher -

Nachstehend finden Sie einige KLATT aus dem Ermland.

Moege es nuetzen!

Mit freundlichen Gruessen -

Prof. Dr. Karl M. Brauer, Damsdorfer Weg 11, D-14109 Berlin;
karl.m.brauer@t-online.de, Fon: 0308051394, Fax: 03080603795;
Forschungsgebiete: Ermland, Koschneiderei, Muehlviertel;
Daten: http://home.t-online.de/home/karl.m.brauer/index.htm.
NEU: Brauer, Karl M., Bewohner von Glockstein im Ermland zwi-
schen 1300 und 1900, Berlin-Wannsee 2003, ISBN 3-8330-0528-9.
-------------------------------------------------------------

KLATT, Bartel, Einwohner in Wuslack,
.....* circa 1690, + circa 1750 in Wuslack,
.....oo 6 Feb 1718 in Wuslack
.....Elisabeth Haselberg, Bauerntochter in Plausen,
.....* circa 1690 in Plausen, + circa 1750 in Wuslack,
..... Vgl.: KB Wuslack oo 6 Feb 1718.
KLATT, David, aus Bischofstein,
.....* circa 1780 in Bischofstein, + circa 1840,
..... Vgl.: ZGAE17(1910)95.
KLATT, Georg, Bauer in Layss,
.....* circa 1740, + circa 1810 in Layss,
.....oo circa 1760
.....Dorothea Schrade, Bauernfrau in Layss,
.....* circa 1740, + 6 Jul 1823 in Layss,
.....Vgl.: KB Layss + 6 Jul 1823.
KLATT, Gertrud, Buergertochter in Heilsberg,
.....* circa 1670 in Heilsberg, + circa 1730,
.....oo 19 Nov 1692 in Heilsberg
.....Johannes Will, aus Santoppen,
.....* circa 1660 in Santoppen, + circa 1720,
.....Vgl.: KB Heilsberg oo 19 Nov 1692.

--__--__--

Message: 10
From: "Ingrid Rieckenberg" <ingrid@rieckenberg.de>
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Subject: Re: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen
Date: Sat, 10 May 2003 14:45:09 +0200
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

Hallo Eckard Hensel,
ich suche auch im Kreis Mohrungen. F�r Miswalde habe ich die Info, da� die
KB zum Kriegsende in Kisten verpakt und per Bahn abtransportiert wurden.
Ziel soll ein Salzbergwerg gewesen sein.
Vielleicht wei� jemand mehr.
Viele Gr��e und ein sch�nes Maiwochenende
Ingrid Rieckenberg
-----Urspr�ngliche Nachricht-----
Von: <Efhensel@aol.com>
An: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Gesendet: Freitag, 9. Mai 2003 17:52
Betreff: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen

> Hallo,
>
> Wei� jemand wo sich die Evang. KB von Weinsdorf und Alt Christburg im
Kr.
> Mohrungen
> befinden.
>
> Im Mormonenkatalog stehen sie nicht.
>
> Hat jemand ein Verzeichnis des Evang. Zentralarchivs in Berlin und kann
mal
> nachsehen, ob die beiden Orte aufgef�hrt sind?
>
> Wer wei� etwas �ber den Verbleib dieser KB?
>
> Besten Dank im voraus.
>
> Eckhard Hensel
>
> _______________________________________________
> OW-Preussen-L mailing list
> OW-Preussen-L@genealogy.net
> http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l
>

--__--__--

Message: 11
Date: Sat, 10 May 2003 09:13:56 -0500 (CDT)
From: Adalbert Goertz <goertz@FoxValley.net>
To: ow-preussen-l@genealogy.net
Subject: Re: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

betr.
Ziel soll ein Salzbergwerg gewesen sein.
>>
Adalbert Goertz responds >>>>>>>>>>>>
>>
Die ostpr.KB im Salzbergwerk sind alle um 1946-47 verbrannt.
Daru:ber wurde in der APG berichtet.

***** Check for April-May special discount of Genealogical Guide *****
--
Adalbert Goertz * ph 719-390-1088 * eFAX:1-303-4790297 *

dFAX:+49-089-244328782

    retired in Colorado Springs, (Colorado is a state of mind) ---
   For info on revised book on East and West Prussia by Brandt-Goertz
           see website http://www.cyberspace.org/~goertz
  The trigger-happy Bush-Sharon conspiracy is a disgrace to Christianity.

--__--__--

Message: 12
Subject: Re: [OWP] Leben auf einem Gutshof
From: p_plischewski@t-online.de (Peter Plischewski)
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Date: 10 May 2003 16:08 GMT
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net
Format: QP

Hallo Irmi !
Ich habe mal in meiner Bibiothek nach gesehen m�chte folgende Literaturvo=
rschl�ge machen , die mir auch weiter geholfen haben : Ingeborg Weber - K=
ellermann Landleben im 19 . Jahrhundert , Ingeborg Weber - Kellermann Die

F=

amilie , Richard van D�lmen Kultur und Alltag in der fr�hen Neuzeit 3 =
B�nde .
Mit freundlichen Gr�ssen
Peter Plischewski

"Irmi Gegner-S�nkler" <irmiGS@t-online.de> schrieb:
> Und noch eine ganz gro�e Bitte - hat vielleicht jemand eine Abhandlung=

> �ber das Leben auf einem Gutshof um 1700 bis 1800 ?
>
> Ich finde kaum Literatur dar�ber . Viele meiner Vorfahren waren offenba=
r
> Bedienstete des Gutes Worienen in Preu�isch Eylau - Michael Gegner war=

> beispielweise �ber lange Zeit Gartenierer des Gutes, anschlie�end hat=

> einer seiner S�hne das Amt �bernommen.
>
> Ich w��te so gern, wie die Leute damals auf einem solchen Gut (und dr=
um
> herum) gelebt haben.
>
> Gru� von Irmi
> --
> --------------------------------------------------------------
> http://home.t-online.de/home/irmiGS/
> --------------------------------------------------------------
> auf der Suche nach ANKERMANN und WESTPHAL aus PREUSSISCH-EYLAU
>
>
> _______________________________________________
> OW-Preussen-L mailing list
> OW-Preussen-L@genealogy.net
> http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l
>

--__--__--

Message: 13
From: Efhensel@aol.com
Date: Sat, 10 May 2003 15:48:09 EDT
Subject: Re: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen
To: ow-preussen-l@genealogy.net
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net
Format: QP

In einer eMail vom 10.05.2003 16:15:42 Westeurop�ische Normalzeit

schreibt=

goertz@FoxValley.net:

> betr.
> Ziel soll ein Salzbergwerg gewesen sein.
> >>
> Adalbert Goertz responds >>>>>>>>>>>>
> >>
> Die ostpr.KB im Salzbergwerk sind alle um 1946-47 verbrannt.
> Daru:ber wurde in der APG berichtet.

xxxxxxxxxxxxxx

Was f�r ein Salzbergwerk? Wo?

Was ist APG?

Danke

Eckhard Hensel

--__--__--

Message: 14
From: Hans-Christoph.Surkau@t-online.de (Surkau)
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Subject: AW: [OWP] Leben auf einem Gutshof
Date: Sat, 10 May 2003 22:04:36 +0200
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

Hallo,
bei e-bay wurde heute folgender Aretikel eingestellt:
(B�cher-Reise&Regionales-Regionales-Ostdeutschland)
"Landleben in Ostpreu�en.
Herausgegeben 1976 von der Landsmannschaft Ostpreu�en, Abteilung Kultur
In diesem Heft soll dargestellt werden, wie Bauern, Gutsbesitzer und
Landarbeiter
In Ostpreu�en lebten, was sie im Lauf der Geschichte gewannen und

verloren,

was sie
F�r die Ern�hrung leisteten, welche kulturellen Werte sie schufen.
Ein d�nnes Heft mit 43 Seiten . Auf der 1. Seite ist unten etwas

gekritzelt

worden.
Es liegt noch ein loses Blatt von Gerd Hardenberg mit dem Titel : ...und
heute ?
Dem Heft bei. Au�er eins , zwei kleinen Knicken ist das Ganze noch gut
erhalten.
Porto/Verpackung innerhalb Deutschland.
Ich biete 2 Versandm�glichkeiten an, von denen sich
Der K�ufer eine aussuchen kann:
-1- unversicherte B�chersendung f�r 2 ? oder
-2- versicherter Paketversand f�r 7 ?. Ebay zahle ich.
Bitte schaut Euch immer alle meine Buchauktionen an.
Wer etwas kombinieren kann spart meistens Porto. "

Mit freundlichen Gr��en aus dem sch�nen M�nsterland
hans-Christoph Surkau

-----Urspr�ngliche Nachricht-----
Von: ow-preussen-l-admin@genealogy.net
[mailto:ow-preussen-l-admin@genealogy.net]Im Auftrag von Peter
Plischewski
Gesendet: Samstag, 10. Mai 2003 18:08
An: ow-preussen-l@genealogy.net
Betreff: Re: [OWP] Leben auf einem Gutshof

Hallo Irmi !
Ich habe mal in meiner Bibiothek nach gesehen m�chte folgende
Literaturvorschl�ge machen , die mir auch weiter geholfen haben : Ingeborg
Weber - Kellermann Landleben im 19 . Jahrhundert , Ingeborg Weber -
Kellermann Die Familie , Richard van D�lmen Kultur und Alltag in der

fr�hen

Neuzeit 3 B�nde .
Mit freundlichen Gr�ssen
Peter Plischewski

"Irmi Gegner-S�nkler" <irmiGS@t-online.de> schrieb:
> Und noch eine ganz gro�e Bitte - hat vielleicht jemand eine Abhandlung
> �ber das Leben auf einem Gutshof um 1700 bis 1800 ?
>
> Ich finde kaum Literatur dar�ber . Viele meiner Vorfahren waren offenbar
> Bedienstete des Gutes Worienen in Preu�isch Eylau - Michael Gegner war
> beispielweise �ber lange Zeit Gartenierer des Gutes, anschlie�end hat
> einer seiner S�hne das Amt �bernommen.
>
> Ich w��te so gern, wie die Leute damals auf einem solchen Gut (und drum
> herum) gelebt haben.
>
> Gru� von Irmi
> --
> --------------------------------------------------------------
> http://home.t-online.de/home/irmiGS/
> --------------------------------------------------------------
> auf der Suche nach ANKERMANN und WESTPHAL aus PREUSSISCH-EYLAU
>
>
> _______________________________________________
> OW-Preussen-L mailing list
> OW-Preussen-L@genealogy.net
> http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l
>

_______________________________________________
OW-Preussen-L mailing list
OW-Preussen-L@genealogy.net
http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/ow-preussen-l

--__--__--

Message: 15
From: "Orson Giles" <smoggiles@techline.com>
To: <OW-Preussen-L@genealogy.net>
Date: Sat, 10 May 2003 14:54:49 -0700
Subject: [OWP] Klataska/Rieth
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net
Format: QP

List, I am looking for info on two families, Klataska and Rieth. =
Klataska's came from Luttum,Kreis, Konetz, Prussia. Jacob Joseph =
Klataska (Klatolke) born, 25 July 1840. His father was Mathew Klataske =
born? France Died in Germany. Mother was Julia Longufaky born Prussia =
Died Germany. I think that they were Jewish. Jacob's wife was Anna Mary =
Buchinski (Buzzinska) born 16 Aug 1848 in Westprussen, Province, Kingdom =
of Prussia.

William Rieth born 1826/27 in Prussia. Wife was Mary Annie born 1826/27 =
Baden,? Prussia?
I would appreciate any help.
Shirley Giles
smoggiles@techline.com

--__--__--

Message: 16
Date: Sat, 10 May 2003 19:23:22 -0500 (CDT)
From: Adalbert Goertz <goertz@FoxValley.net>
To: ow-preussen-l@genealogy.net
Subject: Re: [OWP] Weinsdorf/ Alt Christburg Kr. Mohrungen
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

betr.
Was ist APG?
>>
Adalbert Goertz responds >>>>>>>>>>>>
>>
APG = Altpreuss.Geschlechterkunde

***** Check for April-May special discount of Genealogical Guide *****
--
Adalbert Goertz * ph 719-390-1088 * eFAX:1-303-4790297 *

dFAX:+49-089-244328782

    retired in Colorado Springs, (Colorado is a state of mind) ---
   For info on revised book on East and West Prussia by Brandt-Goertz
           see website http://www.cyberspace.org/~goertz
  The trigger-happy Bush-Sharon conspiracy is a disgrace to Christianity.

--__--__--

Message: 17
From: Kr.Frank@t-online.de (Kristian Frank)
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>, <vffow-l@genealogy.net>
Date: Sun, 11 May 2003 20:56:35 +0200
Subject: [OWP] Zufallsfund LIBOWSKY
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

Hallo Liste,

beim abschreiben der Kirchenb�cher meiner Heimatgemeinde bin ich auf
folgenden Sterbeeintrag gesto�en. Vielleicht kann jemand die Daten
gebrauchen.

Albert LIBOWSKY, Tagl�hner aus Landsberg, Provinz Eilau in Ostpreu�en,
wohnhaft zu Landsberg, geboren am 21ten April 1848 starb den 12ten August
1900 vormittags 4 Uhr im Hospital zu Nieder-Weisel und wurde daselbst
kirchlich zu Grabe gebracht ... am vierzehnten August Neunzehnhundert
mittags ein Uhr.

Viele Gr��e

Kristian Frank
Nieder-Weisel / Am Reiserbach 7
35510 Butzbach / Tel. 06033/5699

--__--__--

Message: 18
From: Christa.Braig@t-online.de (Christa Braig)
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Date: 11 May 2003 20:06 GMT
Subject: [OWP] Microfilme fotografieren
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net
Format: QP

Hallo Listenteilnehmer,

m�chte mich bei allen bedanken, die mir in Sachen Microfilme von Fuchsber=
g und Metgethen geholfen haben. Es hat mir sehr geholfen, die Filme

bekomme=

ich am 4.06.03 zu sehen.
Dazu gleich meine n�chste Frage.
Wie kann ich die Filme am besten mit der Digitalkamera (Sony, Cyber-shot

DS=

C-S70) fotografieren. Welche Einstellung muss ich w�hlen dass ich die Dat=
en dann auch gut lesbar sind.

Ich habe vor kurzem Daten von Kirchenb�chern, Fichefilme, im Textmodus (G=
if) fotografiert und konnte sp�ter auf meinem PC nichts erkennen.
Was habe ich hier falsch gemacht, ich habe mich an die Anleitung gehalten.

Gr��e und danke im voraus
Christa

--__--__--

Message: 19
Date: Mon, 12 May 2003 00:05:51 +0200
From: Milko Kretschmann <milko@telebyte.nl>
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Subject: [OWP] Visum furer Rusland
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net
Format: QP

Hallo Alle,

Ich habe vor ins ehemalige Ostpreussen zu fahren. Dabei moechte Ich auch
gerne K�nigsbergen besuchen, also dass heutige Kalingrad in Russland.
Braucht mann dazu ein Visum?

Milko.

--__--__--

Message: 20
From: "Wilfried Milbardt" <wmilbradt@arcor.de>
To: <ow-preussen-l@genealogy.net>
Subject: Re: [OWP] Visum furer Rusland
Date: Mon, 12 May 2003 00:41:50 +0200
Reply-To: ow-preussen-l@genealogy.net

Nach Ru�land ben�tigt man bestimmt ein Visum, was ich ich aber nur

vermute.

Ich fahre in einer Woche nach Pommern, hierf�r reicht der g�ltige

Reisepa�,