Re:Re: BERLAGE / Borgentreich, Husen / Lichtenau, Nordborchen / Paderborn

Hallo Hans -Jürgen

Du warst mir eine Grosse Hilfe, mit den Daten aus dem IGI.
Deine Vermutung das der Ort Husen kirchenmässig zu Atteln gehörte, ist vermutlich richtig,
denn sie liegen nahe bei einander. (< als 2 Km) www.atteln-online.de

Atteln und Husen gehören heute wohl zu Lichtenau bei Paderborn.

Hatte bei meiner Anfrage, leider einen Fehler.
Bei (Bernhard war falsch, richtig ist) Henricus Johann BERLAGE * 4.05.1772 in Borgentreich

Dank Dir, kann ich nun meine Liste erweitern und habe auch wieder neue Anhaltspunkte.

Die IGI Batchnummern von Borgentreich fangen leider erst bei 1811 an.
Trotz Brände im 17 / 18 Jahrhundert sollten doch noch ältere Kirchenbücher vorhanden sein.

http://igi-index.de/?seite=batch8&lang=de&sort=ort&id=borgentreich

Da ich annehme, dass bei Dir keine Verbindung zu BERLAGE oder RIESE besteht und
Du dich aber spontan mit meiner Frage auseinander gesetzt hast, ist mein Dank um so grösser.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Friedhelm

Hallo Friedhelm,

Edgar (Dohmann) liegt mit seiner Vermutung genau richtig.
Ein Sohn von Henricus Berlage und Elisabeth Riese ist :

Joannes Henricus Berlage, geb. 05 Sep 1816, get. 07 Sep 1816
in Sankt Achatius rk. Atteln, Westfalen.

Das passt genau mit Deinen Angaben zu dem Dir bekannten Sohn.
Leider ist mir nicht bekannt, ob der Ort Husen kirchenmässig
zu Atteln gehört ?

Joannes Henricus Berlage oo 08 Mai 1796 Elisabeth Riesen :
( Heirat und alle Taufen in rk. Atteln ):

Das Heiratsdatum stimmt nicht mit Edgars Datum überein. Ich vermute
aber, das das Heiratsdatum aus dem IGI stimmt und das Heiratsdatum
im Kirchenbuch Borgentreich vorab eingetragen wurde, da der Ehegatte
aus Borgentreich stammt.

Die Daten aus dem IGI sollen aber noch anhand der org.
Kirchbucheintragungen überprüft werden.

Gruss aus Bayern in die Schweiz

Hans-Jürgen (Pagendarm)