Pfarrer Lindemann und Anhang

Danke liebe Heinzelm�nnchen von der Liste,

das ging ja wieder mal ruck-zuck!

Friedrich Wilhelm Bauks, M�nster + 2003, "Die evangelischen Pfarrer in
Westfalen von der Reformationszeit bis 1945", Beitr�ge zur
Westf�lischen Kirchengeschichte, Band 4, Luther-Verlag, Bielefeld 1980

3765 Lindemann, Ferdinand Heinrich Dietrich
* 6.12. 1805 Rahden
(Eltern: Kaufmann Ernst Christian Venghaus gen Lindemann
u Margarethe Katharine Lindemann),
Gymnasium B�ckeburg, Abi Halle H 24, stud Halle
(2), Berlin (1). Ex M� H 27 u H 28, Lr Rahden, Pf
Kirchlengem ordiniert u eingf 29. 7. 32, + 15. 9. 61 dort.
oo Kirchlengern 15. 8. 32 Charlotte Meyer
(Vater: Kaufmann in Petershagen) *1811-1886.

Genau diesen Knaben habe ich inzwischen bei den Mormonen ausfindig gemacht, wie sch�n die Best�tigung zu haben.

Aber die K�rzel weiss ich nicht alle zu deuten. Bis studiert Halle komme ich ja noch mit, aber Ex M�? Ex Ma k�nnte exmatrikuliert heissen, aber so?
Ausserdem ist es mal wieder einer mit Genannt-Namen! Bei den Meyers in Petershagen heissen sie vorl�ufig noch alle Meyer, aber einer soll aus Hilptingen Amt Burgdorf kommen, da suche ich immer noch am Ort herum. H�lptingsen? Dann w�re es beim n�rdlicheren Burgdorf. Meyer gibt es sonst in P. bis 17.Jh.
Sucht denn keiner nach dieser Kaufmannsfamilie Meyer in Petershagen ( Kaufleute seit mindestens Mitte 18.Jh. - ca. Weimarer Republik)?

Gruss und Dank
Colette (Llorca)

www.llorca.ovh.org
http://gw.geneanet.org/cwelcker

ExM� = Examen M�nster
Lr = Lehrer
Pf = Pfarrer
eingf = eingef�hrt

Gr��e
Eva