Online-Erfassung Verlustlisten der Königlich Preußischen Armee 1866

Liebe Forschende,

seit heute ist es möglich, bei der Online-Erfassung der Verlustlisten der Königlich Preußischen Armee von 1866 (http://wiki-de.genealogy.net/Preußische_Verlustlisten_1866) mitzuhelfen. Auf 259 Seiten befinden sich die vermissten, verwundeten und getöteten Mitglieder der preußischen Armee am Deutschen Krieg 1866.

Wie auch bei den Verlustlisten des 1. Weltkrieges wurde hier die Erfassungsmaske möglichst einfach gestaltet. Erfasst werden:

* Dienstgrad
* Vorname
* Nachname
* Ort
* Status (schwer verwundet, leicht verwundet, vermißt und todt)

Alle weiteren Angaben werden nicht erfasst. Mehr Informationen zu den Editionsrichtlinien sind unter http://wiki-de.genealogy.net/Preußische_Verlustlisten_1866#Editionsrichtlinien zu finden.

Viele Grüße,

Anton Huber

Hallo Anton,

genial - da bin ich dabei, zumal die Vermisstenlisten bald durch sind (nur noch knapp 70 Seiten). ABER: Ich m�chte dringend anregen, wie bei den VL das entsprechende Datum mit aufzunehmen. Warum soll das hier fehlen? NOCH kann man schnell nachlegen ...

Viele Gr��e, Thomas (Bauer)

Hallo Thomas,

freut mich, dass du bei der Erfassung mit dabei bist.

Das Datum der Verlustliste wurde schon hinzugef�gt. Es konnte aber nur das Datum, das den Stand der Liste wiedergibt, aufgenommen werden.

Die Bezeichnung der Schlacht bzw. Gefecht sowie das Datum dazu werden durch die Fl�chenerfassung einfach und schnell gel�scht.

Hinweis zu den Vermisstenlisten: Es wird so sein - so sieht es derzeit aus - dass wir die Ersatzscans erst NACH den letzten freien Seiten bekommen. Wir warten noch auf eine Zusage. Deswegen auch der fr�hzeitige Start der Verlustlisten 1866, damit keinem langweilig wird! :slight_smile:

Viele Gr��e,

Anton (Huber)

Hallo Anton,

mir ging es nicht um das Datum der Liste, sondern um das von Tod, Verwundung etc. Hast Du Dich unten vertippt und "gel�scht" soll "erg�nzt" hei�en? Selbst dann w�re aber indivuelle Eingabe des Ereignisses sinnvoll. Wir sehen ja bei den VL und VML, wie sehr die Fl�chenerfassung der Einheiten nachh�ngt ... Und die Miteingabe des Datums, wie bei den VML, w�re eine Klacksache.

Danke f�r die Infos zu den VML. Man hat angesichts der fertigen Seiten bzw. der {}-L�cken udn Fehler darauf den Eindruck, dass ruhig noch der eine oder andere Scan mehr h�tte ausgetauscht werden sollen.

Viele Gr��e, Thomas (Bauer)

Hallo Thomas,

zu den Verlustlisten 1866: Die Fl�chenerfassung wird wohl meist bei Kontrolle einer fertigen Seite durch einen Admin erfolgen. Stimmt, hei�t nat�rlich "erg�nzt" und nicht "gel�scht"!
Wenn die Daten in GedBAS4all exportiert werden, kann man dann ja das Datum mit exportieren. Im DES wird derweil das Datum der Schlacht angezeigt. Ganz genau wird das auch nicht immer stimmen, weil ja jemand an seinen Verletzungen im Zeitraum zwischen Schlacht und Meldung an die Verlustlisten verstorben sein kann. Da kommen wir sonst in den Bereich der Spekulation!!
Da ist die derzeitige L�sung wohl die Praktikabelste. Bei der den ersten Eintr�gen kann man sich anschauen, wir die Fl�chenerfassung aussieht. (Bei Ausgabe einfach "1" eingeben!).

zu den Vermisstenlisten: Es kann auch sein, dass wir nach und nach noch bestimmte Scans austauschen. Im Moment warten wir eben noch auf eine Antwort...

Viele Gr��e,

Anton