Neuanmeldung

Mein Name ist Jost-S. Hasler.
Nach meiner Pensionierung wollte ich verst�rkt nach meinen Ahnen
HASLER-BITTNER in Obersteine forschen, aber die naturgem�� andere
Interessenlage unserer fast 2j�hrigen Enkelin Teresa l��t dies nur
zeitweise zu, da sie als unerm�dlicher Wirbelwind eine eigene
Vorstellung von "Ruhestand" hat.
Stammlinie HASLER-BITTNER mit Nebenlinien HERZIG, POHL, OPITZ und
B�HM alle Ober-/Mittelsteine,Biehals,Walditz und Schlegel.
Stammlinie KOLBE aus Schreckendorf/Seitenberg und HANNIG aus
Heinrichswalde mit Nebenlinien RUPPRECHT und FETTIG.
Hat jemand eventuell diese Namen in Verbindung mit den genannten
Orten in seinen Unterlagen?
Freundliche Gr��e
Jost (Hasler)

Lieber Jost,

and den POHL Namen aus Schlegel waere ich sehr interessiert, wie Du Dir denken kannst.
Ich habe eine umfangreiche, leider aber zusammenhanglose Sammlung von POHL Namens Daten, die ich
Dir heute, wenigstens einen Teil davon, gerne mal zukommen lasse.
Das Meiste davon wurde mir von anderen "Listies" zugemailt.
Meine eigenen Vorfahren dieses Namens stammen alle aus der Muensterberger Gegend, also dem ehem. Krs. Schweidnitz. Und beruhen auf muendlicher Ueberlieferung von Vater und Onkel.
Wegen Totalverlust meiner Unterlagen anno 1945 gehen sie allerdings nur bis zu meinen Grosseltern zurueck, und zwar genau nach Deutsch Jaegel. Danach ist es leider zappenduster und alle meine bisherigen Bemuehungen, wenigstens den Geburtsort meines Grossvaters herauszufinden, waren vergeblich. Ich selber bin in Breslau geboren und aufgewachsen und habeleider keine Verwandtschaft mehr dort. Aber vielleicht kannst Du etwas mit der ersten "Tranche" Daten etwas anfangen. Ich habe noch Jahrgaenge vom Muensterberger Kreisblatt zu durchforsten, und auch noch eine Menge handschriftlicher Namensdaten, die ich mal irgendwann tippen werde!
Viel Spass nd Erfolg beim Suchen und Forschen,
herzlichen Gruss aus Australien,
Manfred POHL.

Pohl Daten aus dem M�nsterberger Wochenblatt, ab Nr.23 vom 3.Juni 1836. Serie 1.