Lastenausgleichsamt Seelenlisten

Liebe Forscherfreunde,
noch etwas zum Lastenausgleich, da dies in den letzten Tagen
Thema war. Ich hatte Anfang des Jahres eine Anfrage nach dort
gerichtet bez�glich vorhandener Seelenlisten und Lagepl�nen.
Die Anfragen werden nur noch von der Dienststelle in BAYREUTH
bearbeitet, zu der Zeit Dr. Ringsdorf.
Ich erhielt die Kopie der handgeschriebenen Seelenliste von
Merzdorf Kreis Landeshut, immerhin 15 DIN A 3 Seiten. Ein Lageplan
war leider nicht vorhanden.
F�r Kolbnitz im Kreis Jauer war leider gar nichts vorhanden.
Man mu� also ganz speziell nach der Ortschaft fragen und nicht
allgemein nach dem Kreis.
Dr. Ringsdorf teilte mir in dem Schreiben auch mit, das bereits
in diesem Jahr (bis jetzt aber noch nicht) alle vorhandenen Seelen-
listen ins Internet gestellt werden sollten. Nat�rlich nur nach
Orten und nicht mit den Personen.

Ich habe au�erdem den Antrag meiner Urgro�mutter auf Lastenausgleich
in Kopie bekommen, wo dann alles den landwirtschaftlichen Hof in
Merzdorf betreffend drinstand. Also Gr�sse nach Land, Maschinen,
Pferde, H�hner usw..
Wenn man Gl�ck hat, sind auch Daten �ber Kaufvertr�ge drin, die
man dann �ber das jeweilige Archiv unter den Katasterunterlagen
finden k�nnte, so noch vorhanden.

Ich hatte im Januar auch eine Mail an den kirchlichen Suchdienst (HOK)
in Passau gesandt. In der letzten Woche kam per Mail die Antwort:

"…in Bezug auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass Einwohner-
b�cher und auch andere Nachschlagewerke f�r Niederschlesien hier
vorliegen.
Kopien sind geb�hrenpflichtig und es handelt sich um eine sehr zeit-
und kostenaufwendige Arbeit.
Ausserdem m��te im Vorfeld eine Genehmigung des
Bundesinnenministeriums eingeholt werden (???)
Einwohnerverzeichnisse befinden sich auch im Deutschen Museum in
M�nchen. Ihre Anfrage k�nnen Sie per e-mail an
dm.bibliothek@deutsches-museum.de richten."

So die Antwort vom kirchlichen Suchdienst.
Wer Angeh�rige oder Bekannte aus der ehemaligen Heimat sucht, dann
wird schnell gesucht.

Wer es selbst probieren m�chte:

ksd-passau@kirchlicher-suchdienst.de

Zum Betreuungsgebiet geh�ren neben Niederschlesien auch Oberschlesien
und das Sudetenland.

Gruss
Peter