Kirchenbücher von Hünern

Hallo Klaus Liwowsky,

Dank f�r Deine Ausk�nfte zu den Kirchenb�chern von H�nern. Wahrscheinlich
mu� doch mit einem Totalverlust gerechnet werden, was f�r mich allerdings
bedeuten w�rde, da� ich auf meiner Ahnenlinie GUSKE nicht weiter komme (die
Vorfahren lebten bis zur Mitte des 19. Jh. in Pannwitz Krs. Trebnitz und
geh�rten zur ev. Pfarrei H�nern).

Zur Zerst�rung von Kirche und Pfarrhaus in H�nern verweise ich auf zwei
Angaben:
- Walter Hillmann (aus H�nern, heute Potsdam) zitiert in seinem Heft "Der
Huen" aus dem Heimatbrief Nr. 4 von Dezember 1946: "H�nern bietet ein
trauriges Bild: ... Kirche niedergebrannt, Pfarrhaus ausgebrannt..."
- Dr. Dr. G. Hultsch schrieb in "Schlesicher Gottesfreund" Nr. 3/1988: "Wie
das Bild von 1963 zeigt, ist dieses besonders sch�ne Gotteshaus in H�nern
nach dem Krieg v�llig zerst�rt worden. 1963 zeugte nur noch der steinerne
Hauptaufgang zur Kirche von ihrem fr�heren Dasein."

Freundliche Gr��e
Hubertus

Hallo, Hubertus,
ich wei� nicht, ob wir schon einmal Kontakt hatten ? Ich suche f�r einen
Freund nach dem Namen Guske, �ltester bekannter Guske ist bisher Karl Joseph
Guske * ca. 1820-1830 oo Hedwig Puschmann, einziges bekanntes Kindt ist
Anton Guske * 16.10.1850 Seifersdorf/Kr. Wohlau, wo die Familie dann lebte;
jedoch waren Karl Joseph + Anton lt. Ahnenpa� katholisch.
K�nnte es hier eine Verbindung geben ?
Viele Gr�sse
Petra

http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/niederschlesien-l

Hallo Petra,

ja, wir hatten im M�rz schon miteinander korrespondiert. Bisher ist keine
Verbindung zwischen den beiden Guske-Linien erkennbar, es gibt bei mir auch
keine neuen Erkenntnisse.

Freundliche Gr��e
Hubertus

<<Hallo Petra !
Ich habe gerade gelesen, das du Hedwig Puschmann dabei hast. In der Geburtsurkunde meiner Schwester steht Hedwig Puschmann als Patentante dabei.Hast du vielleicht genauere Daten von Ihr und auch die Eltern ?
Freue mich über eine Antwort
Viele Grüße
Klaudine

Hallo, Klaudine,
ich habe zu Hedwig Puschmann gar keine weiteren Angaben, also weder Geburts-
noch Todesdaten oder Eltern. Sie mu� zwischen 1820-1880 gelebt haben, pa�t
damit also wohl leider nicht zu den Daten Deiner Schwester.
Viele Gr�sse
Petra