Kartenportal GeoPortOst: 3.000 Karten online

Liebe Liste,

ich möchte auf den Relaunch des Kartenportals GeoPortOst (http://geoportost.ios-regensburg.de/) aufmerksam machen:

Das von der DFG geförderte Kartenportal GeoPortOst am Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regensburg (IOS) weitet damit seinen Horizont: Im Juni wurde die digitale Sammlung um mehr als 2.000 Karten erweitert. Damit kann man auf über 3.000 Karten vor allem zu Ost- und Südosteuropa zugreifen und sie über die Applikation Georeferencer verorten.

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf thematischen Karten zur Geschichte, zur Ethnographie sowie zu den ökonomischen und sozialen Verhältnissen der Region. Darüber hinaus speichert GeoPortOst Altkarten und Kartenserien vom 16. bis ins frühe 20. Jahrhundert zum östlichen Europa. Ergänzt wird der Bestand durch Beiträge aus den digitalen Sammlungen des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte (IEG) und des Georg-Eckert-Instituts – Leibniz-Institut für Internationale Schulbuchforschung (GEI).

Nachdem bereits in der ersten Projektphase engagierte Kartenenthusiastinnen und -enthusiasten in wenigen Wochen 912 Karten mit ca. 24.000 Kontrollpunkten verortet haben, gibt es nun erneut die Möglichkeit, tief in Kartenwelten einzutauchen und das östliche Europa in Raum und Zeit zu durch- und zu vermessen! Durch die Teilnahme an der Georeferenzierung kann mithelfen geholfen werden, Karten offen zu legen und dadurch nicht nur die Dynamik des Raums in Ost- und Südosteuropa, sondern auch die Vielfalt kartographischer Raumkonzepte zu entdecken. Man verortet die Karten in einem intuitiv bedienbaren Webtool, dem neuen Georeferencer, mit Hilfe von Kontrollpunkten und kann dadurch zahlreiche attraktive Features zur Analyse, zum Vergleich oder zur eigenen Weiterbearbeitung von Karten nutzen.

Projektseite: http://geoportost.ios-regensburg.de/
Georeferenzierung: http://geoportost.ios-regensburg.de/georeferencer/
Kontakt: geoportost@ios-regensburg.de

Viele Grüße

Hallo liebe Listenleser,
weiß jemand von Euch, wie man bei Geneanet mit einem Premium-Mitglied in
Kontakt treten kann. Dort hat jemand "meine" Vorfahren im Stamm, ist aber
Premium-Mitglied und es scheint nicht möglich zu sein, eine E-Mail zu
senden - oder ich bin zu blöd.

Dankbar für jede Hilfe
viele Grüße
Asti

ich bin zu blöd.

Hallo Asti,
nicht zu blöd, sondern unwissend.

Bei Personendarstellung auf den Kontakt - Button drücken und bei der Person ist ein Link, Email sende (oder ähnlich).
Es grüßt aus dem Erzgebirge
Arthur

Hallo Asti,
das ist hier erklärt:
https://de.geneanet.org/hilfe/wie-kann-man-ein-anderes-geneanet-mitglied-kontaktieren

Viele Grüße
Helmut (Rier)

Hallo Helmut und Arthur,
vielen Dank für Eure schnelle Hilfe. Dann komme ich jetzt weiter!
Viele Grüße
Asti