Johann Martin Diederkeit

Liebe Listenteilnehmer,

seit rund 30 Jahren betreibe ich Familienforschung und bin seit Jahren in
verschiedenen Mailinglisten eingetragen.

Eine wage Spur führt mich jetzt erstmalig nach Ostpreußen. Meine Forschungen
an dieser Stelle stocken seit einiger Zeit und vielleicht hat jemand eine
Idee, wie ich weiterkommen kann.

Ich suche nach weiteren Angaben zu Johann Martin DIEDERKEIT (die
Schreibweise variiert leider, so z. B. auch Diedrichkeit), welcher
evangelischer Religion war.

Die Eheleute Johann Martin Diederkeit und Anna Christina Althaus hatten zwei
Kinder, welche in Hattingen geboren und getauft wurden:

05.09.1836 Anna Sofia Friederika Karolina

17.11.1838 Auguste Florentine

Ich stamme von der erstgeborenen Tochter ab.

Im Amtsblatt für den Regierungsbezirk Düsseldorf ist im Jahr 1835 zu finden,
dass der bisherige Hülfsbote invalide Unteroffizier Diederkeit als Bote bei
dem Land- und Stadtgericht Hattingen angestellt sei. Im Amtsblatt für den
Regierungsbezirk Düsseldorf ist weiter im Jahr 1841 vermerkt, dass der
Gerichtsbote Diederkeit zu Hattingen verstorben sei.

Ich gehe allein schon auf Grund der Seltenheit des Familiennamens davon aus,
dass dieser Gerichtsbote Diederkeit, dessen Vorname leider nicht genannt
ist, der von mir gesuchte Johann Martin Diederkeit ist.

Im Heiratsregister der Garnisonsgemeinde Wesel findet sich darüber hinaus
die Eheschließung eines Martin Diederkeit.

Martin Diederkeit, Unteroffizier 14. Division Garnison Compagnie aus
Gumbinnen, 33 Jahre alt, ehelicht am 02.05.1824 Christine Eichmeier, Witwe
Schott, 44 Jahre alt, aus Wesel.

Hier ist zu vermuten, dass es sich ebenfalls um den gesuchten Johann Martin
Diederkeit handelt. Dann wäre die 1824 geehelichte Frau bald verstorben und
er hätte Anna Christine Althaus geheiratet.

Johann Martin Diederkeit wäre demnach um 1791 in Ostpreußen geboren. Bei
ancestry gibt es nur wenige Einträge. Dazu gehören auch Einträge in
Jaroslawskoje (deutsch Schönwalde, Kreis Königsberg/Samland). Allerdings
konnte ich hier einen Johann Martin Diederkeit nicht finden.

Ich darf daher anfragen, ob jemand über Erkenntnisse zur Familie Diederkeit
verfügt.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Rothkegel