Heiratsurkunden Entziffern -- Hilfe, bitte!

Hallo, liebe Listenteilnehmer!

Kann mir jemand mit dieser Frage helfen?:

Letzte Woche habe ich mehrere Geburts- und Heiratsurkunden von Wroclaw erhalten.

Die Heiratsurkunden von meinen Grosstanten und Grossonkeln (aus den 30ger Jahren) sind mit kleinen Ziffern annotiert.

Zuerst dachte ich, dass es die Geburtsdaten von Kindern dieser Ehen waeren.

Die eine Urkunde traegt tatsaechlich diese Daten und zwar wie folgt herunter geschrieben:

H. Eine Tochter geb. Nr. 494/36 Breslau II
H. 1 Sohn geb. 4/38 Breslau II
H. 1 Sohn geb. 1491/40 "
IV 13.4.40

Die drei andere Urkunden sind nicht so deutlich vermerkt. Ich schreibe die Daten, so wie ich sie lese:

1. Urkunde:

R.W. 28.4.39
O (kann ich nicht lesen).fr. 14.7.42

2. Urkunde:

828 - 20.12.38
R.W. 24.4.39
      11.4.44

3. Urkunde (kaum lesbar):

447 - 13.X.42

Kann jemand dieses fuer mich Entziffern??

Ich moechte nach Wroclaw schreiben, um nach Geburtsurkunden von Kindern dieser Ehepaaren zu fragen. Ploetzlich bin ich aber nicht ganz sicher, dass diese Daten Geburtsdaten von Kindern sind. Vielleicht hat jemand unter euch Erfahrungen mit solchen Dokumenten. Ich waere fuer jeden Hinweiss sehr, sehr dankbar!

Mit freundlichen Gruessen aus Australien

Christine
Suche: BERG, HOFFMANN, MAY, MALETZKY, MACHA in Breslau
        BERG in Neutstadt, OS

Hallo Christine,

kann zwar nicht viel weiterhelfen, aber zumindest die Daten

H. Eine Tochter geb. Nr. 494/36 Breslau II
H. 1 Sohn geb. 4/38 Breslau II
H. 1 Sohn geb. 1491/40 "

verweisen auf die Eintr�ge im Geburtsregister des Standesamtes Breslau II.

Das w�r�s aber auch schon.

___MitbestenGr��en_________________________________________________________
A. Henry Zimmermann
http://www.lusatia.info
ICQ#: 158204939

Current ICQ status:
* More ways to contact me <http://wwp.icq.com/158204939>