Header, wieder einmal

Hallo Administrator,
lieber Klaus,

Danke für deine Erklärung....

Aber ich lernte ja dazu.
Die Mail an famnord hatte NUR die Anschrift famnord, keine Andere!

Deine Erklärungsversuche treffen nicht zu.

Was mich interessiert,

Was darf im header stehen?

Was/welche Angaben verursacht/verursachen ein Zurückhalten?

Ist das schwierig zu klären?

Vielen Dank

Aus dem ganz tiefen Süden

grüßt

Klaus(Riecken)

Deine Erklärungsversuche treffen nicht zu.
Hallo Klaus,Hallo Listenfreunde,
vor etwa 10 Jahren verschickte ich in einer anderen Liste (Sachsen) Anfragen. Mehrfach kam die Meldung, "wird zurückbehalten". Es waren keine Anhänge daran. Ich verschickte die Email gleich noch einmal und sie ging durch. Später wurde die erste Email freigegeben und meine Anfrage war doppelt in der Liste.
Manchmal habe ich auch fehler gemacht und diese dann behoben.
Meine Erkenntnis:In der PC - Technik ich vieles nachvollziehbar, aber nicht alles. Man müsste unzählige Systemdateien prüfen, ob diese nicht in einem Moment fehlerhaft angesprochen wurden. Dies geht nicht.
Einiges klärt sich am PC, beim nochmaligen Versuch. Tiefer stecke ich auch nicht in dieser Materie.
Es grüßt aus dem ErzgebirgeArthur

Liebe Listige,
lieber Klaus aus dem ganz tiefen Süden,

besser als Sabine Paap und Arthur kann ich ´s auch nicht erklären.
Auch ich bin IT-Laie, eher ein "Handwerker" in der Materie und
habe den Adminjob wegen des Handwerks übernommen und damit auch
alle Einstellung unverändert, die mein Vorgänger im Amte, Jesper
Zedlitz hatte.

Nein, ich werde nicht alle Einstellungen erklären, die Mailman
da systembedingt und in der Absicht, einen reibungslosen Verkehr
inhaltlich und formal zu gewährleisten, voreingestellt hat.

Ich betätige mich als "Ausputzer", ganz so wie Sabine Paap
es erklärte und ich auch, z.B. wenn ein "Reizwort" im Betreff
stünde. Ich nenne eines, das unweigerlich zum ADMIN führen würde,
es ist z.B. "Achtung Spam", da sind gleich zwei Alarmworte. :wink:

Also, auch hier bei uns gilt:
Meist "ist Weniger mehr", weniger Empfänger, weniger einfach
weil man zu bequem ist, das aus Tageszustellung eingesetze
stehen zu lassen, anstatt den Empfängern ein _sprechendes_
Betreff einzusetzen.
z.B. "MUSTERMANN, Klaus sucht in Lüneburg um 1900"
Also immer: WER - WO - WAS - WANN

Viele Grüße
Klaus aus der Mitte von Schleswig-Holstein

Moin Klaus Rieken,

vorweg: ich finde es nicht gut, dass Du E-Mails, die an Dich privat adressiert sind, über die Liste beantwortest, unabhängig davon, ob Du nun auch den ursprünglichen Inhalt in Deiner Antwortmail drin lässt oder löscht. Es ist auch verwirrend für die Lesenden, insbesondere wenn Empfänger und Sender auch noch gleichen Namens sind ...

Noch einmal: header (Kopfzeilen) ist nicht der Betreff und nicht Du schreibst den header, sondern das System. Es werden im header Angaben von Dir verarbeitet, z.B. die Empfängeradresse. Was im header steht, findest Du hier erläutert:
https://de.wikipedia.org/wiki/Header_(E-Mail)

Schon etwas älter, aber sehr ausführlich:
https://th-h.de/net/usenet/faqs/headerfaq/

Du musst das nicht alles lesen und verstehen, es soll nur einen Hinweis geben, um was es sich bei diesem "header" eigentlich handelt. Für diesen header können nun Filter eingestellt werden, die helfen, Spammails, Viren und ähnliche Gefahren möglichst abzuwenden. Wie genau das aussieht, muss uns auch nicht interessieren, schön, dass Compgen da bei den Mailinglisten möglichst viel Sicherheit einbaut. Für uns interessant ist dabei nur, dass unsere E-Mails an die Listen durch diese Filter gestoppt werden können und man dann eine automatisierte E-Mail erhält mit der Bemerkung "Der Header der Nachricht traf auf ein Filterkriterium aus "bounce_matching_headers" zu."

Ich bin kein Admin einer Liste, aber für so gut wie alle Mailinglisten gelten bestimmte "Beschränkungen". Grundsätzliches zu den Mailinglisten findest Du auch hier gut erklärt:
http://wiki-de.genealogy.net/Verein_für_Computergenealogie_e.V./Mailingliste

Und zum Schluss: Deine E-Mail wurde mit der Weiterleitungsfunktion verschickt und höchstwahrscheinlich hat dies zur Blockade durch ein Filterkriterium geführt.

Viele Grüße
Sabine Paap