Gruppe bei Facebook: Ahnenforschung Landkreis Helmstedt

Hallo,

ich wollte mal wieder auf eine kleine Gruppe bei Facebook aufmerksam machen, die sich nur mit der Ahnenforschung im Landkreis Helmstedt befasst.
Vielleicht hat hier wer Vorfahren aus der Gegend.
Dann schaut mal vorbei. :slight_smile:
https://www.facebook.com/groups/1466841013578737/1515535602042611/?notif_t=group_comment

Viele Grüße aus Helmstedt,

Michaela

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis.
Allerdings:
Nicht jeder ist bei FACEBOOK.
Und nicht jeder hat Lust, sich dieser US-Datenkrake anzuschliessen.

Vielleicht kann man der kleinen Gruppe ja vorschlagen, sich bei der FamNord-Mailingliste anzumelden ?
So weit ich weiß, werden die hier gespeicherten Daten nicht für eigene Zwecke ausgewertet oder an Dritte weiter gereicht.
Falls die Mitglieder der kleinen Gruppe bereits hier mitlesen, erübrigt sich ohnehin eine Registrierung bei FACEBOOK.

Danke und herzlichen Gruß aus Hamburgs Norden,
Lars Michelsen

Hallo,

da stimme ich voll zu.

Wenn es um die Gegend um Helmstedt geht, da w�re die Harz-Altmark-Liste eine Alternative.

Gru�

J�rgen(Schweimler)

Moin,

die nette Dame hat doch nur auf die Facebook-Gruppe aufmerksam gemacht. Und mit welchen Daten er Facebook f�ttert, das entscheidet jeder f�r sich selber. Ich kenne sehr viele Menschen, die dort weit weniger von sich preisgeben wie man �ber Sie bei einer einfachen google-Suche herausfindet.
Ohne damit jetzt eine neue Facebook-Diskussion anregen zu wollen, ist es nunmal Fakt, da� es sich dabei um das wohl gr��te soziale Netzwerk handelt und dort ganz sicher auch sehr viel f�r Ahnenforscher relevante Themen, Informationen und Kontaktm�glichkeiten geboten werden. Wer sie nutzen m�chte, der tut dies, wer das nicht m�chte, eben nicht.
Deswegen w�rde ich mich aber trotzdem dar�ber freuen wenn jemand darauf aufmerksam macht wie Michaela Al Ahmad dies getan hat.

Viele Gr��e,

Ralf Enno M�ller

Hallo,

ich glaube, der Fehler lag in der Ankündigung. Michaela hat es sicher gut gemeint, auf diese Grupee hinzuweisen, aber erst im Nachgang kam heraus, es ist eine geschlossene Gruppe bei Facebook. Das entspricht meiner Vorstellung den geschlossenen Vereinslisten, wenn auch ohne Beitrag. Ich glaubte auch, hier Fragen stellen zu können im besagten Forschungsgebiet.

Eine Kritik konnte ich dem Mailverkehr nur im Ansatz erkennen, weil nicht jeder Facebook nutzt und daher ausgeschlossen ist/wird.

Viele Grüße

Wolfgang F. Nägeler
Grasweg 15
37627 Stadtoldendorf
Tel 05532 504996