Grabo v. Grabski h. Wczele - XIX. + XVIII. Jhdt

Liebe Mitforscher,
Grabski - polnisches, zu dem Stamme Wezele zählendes Adelsgeschlecht, aus welchem Joseph Calixtus Maximilian Grabo v. Grabsky 1835 als Besitzer der Martzdorfschen Güter im Kr. Deutsch-Krone Westpreußen starb.
Derselbe hinterliess, neben drei Töchtern, drei Söhne, ddie Gebrüder Rudolph, Edmund und Otto v. Grabski. Anton v. G. war 1857 im Posenschen Herr auf Rusiborsz im Kr. Schroda.
Quellen: Freiherr von Ledebur, I, Seite 279 - Bauer, Adressbuch, Seite 77 nach: Kneschke, Seite 616

Kennt jemand die Vorfahren, Namen und Daten der Schwester oder aus der Folgegeneration des Otto Konstaty v. Grabski? http://genealogia.plewako.pl/plewako?lang=de;p=konstanty;n=grabski+h.+wczele

A1. Joseph Calixtus Maximilian Grabo v. Grabski h. Wczele, * [], + 1835 im Kreis Deutsch Krone, Westpreußen, wird 1835 als Besitzer von Martzdorfscher Güter im Kreis Deutsch Krone, Westpreußen, [Quelle: Ledebur, Freiherr von: Band I, Seite 279 und Bauer: Adressbuch Seite 77 nach: Kneschke Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon z 1861, Seite 616]
oo ?, * [], + [],
B1. Tochter 1 Grabo v. Grabski h. Wczele, * [1835 <], + [], [Quelle: Ledebur, Freiherr von: Band I, Seite 279 und Bauer: Adressbuch Seite 77 nach: Kneschke Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon z 1861, Seite 616]
oo ?
B2. Tochter 2 Grabo v. Grabski h. Wczele, * [1835 <], + [], [Quelle: Ledebur, Freiherr von: Band I, Seite 279 und Bauer: Adressbuch Seite 77 nach: Kneschke Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon z 1861, Seite 616]
oo ?
B3. Tochter 3 Grabo v. Grabski h. Wczele, * [1835 <], + [], [Quelle: Ledebur, Freiherr von: Band I, Seite 279 und Bauer: Adressbuch Seite 77 nach: Kneschke Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon z 1861, Seite 616]
oo ?
B4. Rudoph Grabo v. Grabski h. Wczele, * [1835 <], + [], [Quelle: Ledebur, Freiherr von: Band I, Seite 279 und Bauer: Adressbuch Seite 77 nach: Kneschke Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon z 1861, Seite 616]
oo ?
B5. Edmund Grabo v. Grabski h. Wczele, * [1835 <], + [], [Quelle: Ledebur, Freiherr von: Band I, Seite 279 und Bauer: Adressbuch seite 77 nach: Kneschke Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon z 1861, Seite 616]
oo ?
B6. Otto Grabo v. Grabski h. Wczele, * [1835 <], + [], [Quelle: Ledebur, Freiherr von: Band I, Seite 279 und Bauer: Adressbuch seite 77 nach: Kneschke Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon z 1861, Seite 616]
oo ?
  
A1. Anton v. Grabski h. Wczele, * [1836 <], + [> 1857], wird im Jahre 1857 im Posenschen als Herr auf Rusiborsz im Kreis Schroda, [Quelle: Ledebur, Freiherr von: Band I, Seite 279 und Bauer: Adressbuch Seite 77 nach: Kneschke Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon z 1861, Seite 616]
oo ?

A1. Otto Konstaty v. Grabski h. Czele, * [], + []

MfG Edward

Seit 2012 ist ein neuer genealogisch-heraldischer WIKI online und alle sind eingeladen mitzuarbeiten:
http://lmgtfy.com/?q=de.szlachta.wikia.com/wiki/Szlachta_Wiki.

Der Wiki beschäftigt sich in Deutsch mit dem Spezialthema Adelstand der Res Publica Serenissima - Szlachta der Adelsrepublik.

Erarbeitet werden u. a. Adelslexikon - Wappenlexikon - Stammfolgen Adel - Stammfolgen Bevölkerung in den Gebieten der Adelsrepublik (in den Grenzen von 1772 mit deren Lehen).