Gottin bei Teterow

Lieber Mecklenburg Listers...
   
  Weist jemand ob gibt es Buecher ueber die Geschichte des Orts Gottin bei Teterow (Kirchspiel Warnkenhagen)? Mein UrGrossvater Friedrich Johann Georg Luebstorff dort in 1825 geboren ist. Ich kenne das gibt's mehrere buecher ueber die Gut Tellow, der liegt in die naehe von Gottin, aber ich wollte wissen ob Gottin war einen Teil des Gut Tellows oder...
   
  Vielen Dank fuer Eure Hilfe!
  Kristofer Libstaff
  aus "Fruehling-in-Januar" Michigan

Hallo Kristofer,

vielleicht kann ich dir helfen.Ich komme aus Teterow und Gottin ist gleich
um die Ecke.Einige meiner Vorfahren kommen auch aus dieser Ecke . Gottin ist
nur ca.1-2 km weit weg von Gottin. Was genau suchst du �ber Gottin??

mfg Rene Bendack

besucht mich und meine Vorfahren www.ahnenforschung-bendack.de

rene.bendack@freenet.de

Vielen Dank fur Eure Hilfe Rene.
   
  Mein UrGrossvater kam aus Gottin (geb.1827), und ich selbst habe diese kleine Ort besuchen, und die Kirche in Warnkenhagen auch. Meine Frage ist ueber die Geschichte des Orts, und ob es war erst einen Teil des Guts Tellow, oder war Gottin ein Gut sich selbst. (Vergib mein Deutsch, bitte.) Und ich wollte wissen ob gibt's einige Buecher ueber Gottin wie ein Gut, und die Tagelohner, oder die Knechte die darauf arbeiteten.
   
  Mit freundliche Gruessen aus Michigan,
  Kris

Hallo Kristofer,

schau dir das mal an:

http://www.amt-mecklenburgische-schweiz.de/_pages/warnkenhagen/

http://de.wikipedia.org/wiki/Warnkenhagen

http://www.milhahnspurensuche.de/quellabhoin.html

vielleicht hilft das einSt�ck weiter.kannst du mir deine email geben dann
k�nnte ich dir noch was schicken

mfg Rene

-------Originalmeldung-------