Göbel im OFB Großfischlingen

Liebe Mitforscher,
seit längerem bin ich auf der Suche nach dem Geburtsort des Göbel Matthäus, der ca. 1738 geboren wurde und in Flomersheim bzw. Eppstein lebte.
Lt. einem Leibeigenenverzeichnis in den sog. Germersheimer Akten kommt der gesuchte FN in Großfischlingen vor.
Hat jemand Zugriff zum OFB Großfischlingen und könnte mir nachsehen, ob der Göbel Matthäus darin verzeichnet ist bzw. (falls es nur ein oder zwei Seiten sind) mir die Eintragungen zum FN Göbel zuschicken?
Vielen Dank schon im Voraus für jegliche Hilfe.
Herzliche Grüße aus dem fast schon frühsommerlichen Tirol
Günter Herk

Hallo Herr Herk

Die Goebel waren Glasmacher(meister) und pendelten im Mittelalter zwischen
Laubach (Hessen) und dem Saarland auch Lothringen hin und her. Da die
Strecken nicht an einem Tag zu schaffen waren gab es in den Orten wo sie
übernachteten häufig Beziehungen die zu Ehen führten und so ist auf den
Strecken besonders oft der Name Göbel/Goebel/Gebel/.... zu finden.
https://goebelonline.jimdofree.com/meine-genealogie/goebel/goebel-vor-1390/

Herzliche Grüße aus der Region Braunschweig

Hans-Hermann Goebel
Theodor Heuss Weg 9
38159 Vechelde
Mail: hans-hermann@goebelonline.de