Genealogieprogramm

Hallo Listenfreunde,

habe vor ein neues Genealogieprogramm zu kaufen, entweder GF-Ahnen oder Ges-2000.

Welche Vorteile und Nachteile haben beide Programme?

Vielen Dank im voraus

Freundliche Grüße

Johannes Morhart

Hallo Johannes,
schau Dir auch mal Gramps an, kostet nichts (eine angemessene Spende w�re zu �berlegen) und hat alle meine W�nsche bisher erf�llt.
Viele Zusatztools (Plug-Ins) und eine gen�gend gro�e Community sind verf�gbar. Hilfe sollte also problemlos erreichbar sein, f�r mich war es aber bisher selbsterkl�rend.

Viele Gr��e
Hartmut (K�hn)

Hallo Johannes,
Vielleicht macht folgender Link in Sachen Programme einiges deutlich:

http://wiki-de.genealogy.net/Kategorie:Genealogiesoftware

Viel Erfolg

Klaus (Riecken)
WWW.riecken-online.de

Hallo Johannes,

vielleicht hast Du die M�glichkeit, Dir die neue "Familienforschung" von den Computergenealogen zu beschaffen? Da werden viele Programme vorgestellt und kurz besprochen, und auf der CD zum Heft findest Du zahlreiche Test- und auch etliche Vollversionen; GF-Ahnen ist auch dabei.

Zum Magazin gibt es hier die wichtigsten Daten, auch Bezugsquellen:
<http://wiki-de.genealogy.net/Magazin_Familienforschung>

Viele Gr��e
Susanne

Hallo Johannes,
ich benutze MyHeritage.de und bin sehr zufrieden damit. Ist so ziemlich das beste, was es gibt. Bis 500 Ahnen (Basic) kostenlos.Premium bis 2500 Ahnen, Premium Plus unbegrenzt.

Viele GrüßeManfred (Kruse)

Warum denn kaufen ?
PAF 5 (Personal Ancestral File) ist kostenlos und einfach zu bedienen. Für normale Ansprüche das beste Programm.
Erhältlich bei Familysearch.org, kostenlose Anmeldung erforderlich.

Gruss, Uwe

UR

Paf wurde offiziel abgelöst

es gibt keinen Support mehr dazu, aber das Progtramm kann jemand der es noch hat weiter geben
grussalphonse

Warum denn kaufen ?
PAF 5 (Personal Ancestral File) ist kostenlos und einfach zu bedienen. Für normale Ansprüche das beste Programm.
Erhältlich bei Familysearch.org, kostenlose Anmeldung erforderlich.

Gruss, Uwe

UR

Hallo zusammen,
m�chte dazu noch etwas schreiben!
PAF ist noch unter Bild.de zum runterladen!
Gru�
Hans-J�rgen(Nagel)

Hi,

PAF gibts noch. Aber wie wäre es mit Ahnenblatt? /www.ahnenblatt.de)
Das kann alles, was Mensch so braucht, kostet auch nix und der Autor ist
ständig dahinter, wenn es Verbesserungsvorschläge oder auch mal Probleme
gibt.
Spenden werden selbstverständlich auch angenommen.
Gramps, was ich benutze, kostet auch nichts, gibt es seit längerem auch
für Windows (www.gramps.org), und hat meines Erachtens die beste
Datenbank.
Alle Programme haben eine funktionsfähige Gedcom-Schnittstelle und zum
Teil auch Schnittstellen für gängige andere Software.

Wenn es was kosten darf, wie wäre es mit Familienbuch von Jan Escholt?
http://www.familienbuch.net/

Hallo,

seit �ber 15 Jahren arbeite ich mit: USM - United Soft Media Der Stammbaum 5.0 Premium und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Es erfolgt immer wieder eine Weiterentwicklung, die aber nicht ganz kostenfrei, aber empfohlen werden kann.

Edgar (Pfeifer)

-----Urspr�ngliche Nachricht-----

Hallo Johannes,

schau Dir mal "Ahnenblatt" an.
www.ahnenblatt.de und www.ahnenblattportal.de

kostenlos.
Ich arbeite schon einige Jahre damit und bin sehr zu zufrieden auch mit dem
zum Ahnenblatt gehörigen Hilfeportal.

Mit freundlichem Gruß
Günter

PAF gib es bei Familysearch nicht mehr im downlaoo seit 2013 (wer was anderes behauptet liegt falsch)
von der offiziellen Familysearchseite

PAF (Personal Ancestral File)
Ab dem 15. JULI 2013 kann PAF nicht mehr heruntergeladen und kein Support mehr dafür in Anspruch genommen werden
Ohne PAF in die Zukunft

Hallo,
ich benutze GHome und bin damit sehr zufrieden.
Insbesondere ist die Hilfsbereitschaft des Herrn Suhr ist sehr zeitnah/unmittelbar und professionell. Des Weiteren ist er immer offen für Verbesserungsvorschläge
Besonders gefällt mir u. a., dass ich auf einen Blick die Eltern und Kinder mit allen Daten sowie die Querverweise zu den Großeltern sowie zu ihren Ehepartnern der Kinder sehen kann.
Beste Grüße
Peter (Pflüger)
www.genealogie-pflueger.de

Hallo,
PAF kann man hier herunterladen:

http://www.computerbild.de/download/Personal-Ancestral-File-905031.html

Family Search empfielt:
http://www.rootsmagic.com/paf/

http://www.legacyfamilytree.com/paf.asp

http://www.ancquest.com/index-es.htm

Grüße
Regine (ADAM)

wo findet man denn das auf der Seite ?

UR

Uwe,

schaust hier:

<http://www.computerbild.de/download/Personal-Ancestral-File-905031.html>

Ich sende dir noch einen weiteren Link, bilateral.

vG
Hans (K�hnling)

Ich meine das Gramps, PAF 5 habe ich schon seit Jahren und die Exe-Datei zum installieren habe ich auf CD gesichert.

Gruss Uwe

UR

Sorry,
falscher Link :wink:

https://gramps-project.org/wiki/index.php?title=Download

Das Programm lässt sich überhaupt nicht installieren !
Irgendwelche Probleme mit dem integrierten Installer und beschädigten Dateien.
Außerdem ist alles auf Englisch, ich brauche ein Programm das auf Deutsch ist.
Gleich mal auf die schwarze Liste !

UR

Ich hab mir das vor 10 Minuten heruntergeladen, installiert, geht. Kann
es sein, dass bei deinem download was schief gelaufen ist?
Welche Version hast du denn genommen?