Frage zu "Einwohnerbuch f.d. Landkreis Breslau" 1902

hallo,

in der Adressb�cher-�bersicht
(http://genealogienetz.de/reg/SCI/adressbuecher/breslau.html) habe ich eine
Ausgabe des o.g. Landkreis-Adressbuches von 1902 gefunden. Leider hat diese
Ausgabe scheinbar nur die Unibibliothek Breslau.

Hat dort schonmal jemand eine Kopie aus einem Adressbuch bestellt? Das w�re
doch sicher wieder ziemlich teuer, oder?

Oder gibt es dieses Adressbuch doch noch irgendwo anders?

Viele Gr��e,
Petra (Dietzel)

Dauersuche in Breslau:
GUDERT / HUPKA / H�USLER / WALTER / ISCHAAR

Liegnitz:
GUDERT / KOBELT

Koischwitz:
GUDERT

Gnichwitz / Altenrode / Yorckschwert:
LANGNER / H�USLER

Bildersuche in Breslau (spez. Hausnummern in Klammern):
Kantstra�e (25) / Matthiasstr. (179)

Petra Dietzel schrieb:

in der Adressb�cher-�bersicht
(http://genealogienetz.de/reg/SCI/adressbuecher/breslau.html) habe ich eine
Ausgabe des o.g. Landkreis-Adressbuches von 1902 gefunden. Leider hat diese
Ausgabe scheinbar nur die Unibibliothek Breslau.

Hat dort schonmal jemand eine Kopie aus einem Adressbuch bestellt? Das w�re
doch sicher wieder ziemlich teuer, oder?

Oder gibt es dieses Adressbuch doch noch irgendwo anders?

Hallo Petra,
ja, ein Exemplar steht in der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig (Archivalienkatalog des Deutschen Exilarchivs 1933-45):

Zeitschrift/Serie: Adre�buch f�r den Landkreis Breslau : Nach amtl. Quellen
                    bearb.
          Verleger: Breslau : Breslauer Verl. u. Druck. Ges.
Erscheinungsverlauf: 1926 - 1942, 1926 - 1942
     Umfang/Format: gr. 8
       Anmerkungen: 1936: Adressbuch/Einwohnerbuch f�r den Landkreis Breslau
                    1942: Einwohnerbuch f�r den Landkreis Breslau mit den
                    St�dten Brockau, Kanth und Zobten ..

Die beiden Exemplare der Staatsbibliothek zu Berlin scheinen im Krieg verlorengegangen zu sein.

Gr��e vom Niederrhein,
G�nther B�hm