Farquhar - forker

Liebe Listenmitglieder,
wer, ist bei seiner Schlesienforschung, schon mal
auf den alten schottischen Namen FARQUHAR, bzw.
auf die eingedeutschten Ableitungen FORKER / FURKER oder FORKERT /
FURKERT gestossen ?
Der Name FARQHAR ist f�r POSEN 1641/1651/1696, POISNAY 1642,
LUBLIN 1685, LISNA 1687 und DANZIG 1710 urkundlich belegt.

Die mir bisher fruehesten FORKER (FORGKWER ) fand ich alle im Raum um
01833 Stolpen in Sachsen
(LANGENWOLMSDORF, LAUTERBACH, POLENZ) ab 1530.

Ueber Hinweise auf etwaige Namensvorkommen, wann und wo in Schlesien oder
Polen,
w�rde ich mich freuen.

Mit herzlichen Gruessen und Wuenschen
zum Neuen Jahr
Joachim Forker
jo@forker.de
www.forker.org

Hallo Joachim,
in Schlesien habe ich leider nichts gefunden. In "Milit�rpersonen in
evangelischen Kirchenb�chern des Niederrheins vor 1800, 1. Teil: Der
heutige Kirchenkreis Kleve" gibt es einen Eintrag: Christian SCHMIDT
oo 1774 Maria Margaretha FURK, Tochter des Tischlers Franz Adam F. in
UHLER (Zweibr�cken)
und in "Milit�rpersonen in Stadt und Garnison Wesel von 1578 bis
1800" einen Eintrag: Hendrick B�NNING oo 1666 Gerdruyt von de FURKOET
aus WARDEN

Bei Interesse kann ich die Eintr�ge abschreiben, aber wahrscheinlich
ist das doch zu weit hergeholt :slight_smile:

Viele Gr��e
Monika (Nicolaus)
monika@w-nicolaus.de
http://www.monika-nicolaus.de