FamNord Mühlenmeister Zekander

Hallo liebe Mitforscher,

ich vermute, es handelt sich um die Müllerfamilie Sercander/Sarcander aus Mecklenburg.
In Altona konnte ich zB finden: Christopher Sarcander, * um 1744, + Altona Hauptgemeinde 12.8.1799, Altonaer Bürger als Zimmermann. Die Familie ist in Altona zahlreich, uA auch als Müller vertreten. In den Trauregistern von Schubert (Kopulationsregister aus mecklenburgischen Kirchenbüchern, in der Bibliothek Alsterchausse Kassette VII) findet man reichlich Sercander usw.

Beste Grüße

Ulrike (Lange-Basman)

------------------------------

Message: 4
Date: Thu, 29 Nov 2012 08:30:27 +0100
From: "Ralf Cordes" <ralf.cordes@wilhelmsburgensien.de>
Subject: [FamNord] Mühlenmeister Cecander / Zekander zu Güstrow
To: <mecklenburg-l@genealogy.net>, "'FamNord'" <famnord@genealogy.net>
Message-ID: <201211290730.qAT7UHAK001397@mail.iap.de>
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"

Moin Liste,

am 09.11.1787 heiratet Johann Cecander, des. weil Friedrich Cecander,
Mühlenmeister zu Güstrow, nachgelassener Sohn, in Hamburg-Harburg seine
Dorothea Elisabeth Böttcher.

Johann Cecander stirbt 1804 in Harburg im Alter von 55 Jahren. Er müsste
also um 1749 geboren sein.

Die Familie nennt sich später auch Zekander.

Wer hat Informationen über die Familie des Mühlenmeisters Johann Cecander
in
Güstrow oder Umgegend?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Ralf

------------------------------

______________________________________________

An-, Abmelden bzw. persoenliche Einstellungen aendern:
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/famnord

Ende FamNord Nachrichtensammlung, Band 98, Eintrag 47
*****************************************************

Ulrike Lange <ulb@arcor.de>