Familie Schulz/Konitz

"Sigrid Hohmann" <Orchidee_62@web.de> schrieb:

Hallo Forscher,
...Die Sterbeurkunde meines Ur-Ur-Großvaters August Richard Schulz zeigt an, dass er in Konitz >im Jahre 1855 geboren wurde.Er war Schmiedemeister und hat viel später nach Schönrade/Friedeberg geheiratet, eine Martha geb. Fick.

...Hinweise oder Informationen über Richard und seinen Eltern, eventuell auch Geschwister ...

Hallo Sigrid,

für die Stadt Konitz gibt es ein Bürgerbuch, das die Jahre 1550-1850 umfasst. Es wurde 1927 in Danzig von E.Kloß verfasst und verzeichnet alle Leute, die Bürger in dieser Stadt wurden. Im Register dieses Buches finde ich ca. 25 Mal den Namen Schul(t)z;

es geht los mit Jakob Schultz, der 1554 Bürger dieser Stadt wurde und endet mit

Johann Gottfried Schulz
Herkunft: Marienburg
Gewerbe: Lehrer
Religion: evgl.
Alter: 46,

der im Jahr 1846 das Bürgerrecht erhielt.

Es kann natürlich auch sein, dass die Eltern von A.R.Schulz in Konitz gewohnt haben und nicht das Bürgerrecht beantragt haben.

Viele Grüße

Martin (Conitzer)