"Erweckte" in Breslau um 1798

Liebe Forscherfreunde,
weiß jemand, wo und wie ich etwas über die evangelische Glaubensgemeinschaft
der "Erweckten" in Breslau um 1798 erfahren kann?
Mit bestem Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen aus Aschaffenburg
Wilfried (Schiller)

Hallo Wilfried,

vielleicht findest du hier etwas:
"Die Errettung der evang. lutherischen Kirche in Preußen von 1817 - 1845",
Seite 30 ff.
<https://books.google.de/books?id=ONupwz27haQC&hl=de>

Gruß Andreas

Hallo Wilfried!

Falls Du noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden hast, wäre der Textzusammenhang hilfreich um zu einer Antwort zu kommen. Ich weiß nicht in wie weit Dir die Erweckungsbewegungen, innerhalb Evangelischer Kirchen, bekannt sind. Etwa im Erzgebirge und in Hinterpommern. Da wurden Leute als Erweckte bezeichnet, die durch Gottes Wort eine gravierende Lebenveränderung erfahren haben. Es muß sich nicht um eine extra Gruppe gehandelt haben, das wäre aber nur im Textzusammenhang erkennbar.

Viele Grüße Kurt (Möbius)

Hallo Kurt,
Renate Schönfuß-Krause hat in Familie und Geschichte einen zweiteiligen
Aufsatz "Auswanderung sächsischer Altlutheraner 1838 ..." veröffentlicht
(Heft 2/2018, Seite 466-480, Heft 3/2018, Seite 481-506). Auf Seite 471
schreibt sie über den "Helden" Martin Stephan Folgendes: "Mit 21 Jahren
schloss er sich in Breslau den dortigen 'Erweckten' an und erhielt durch sie
die Möglichkeit, das Gymnasium zu besuchen, um ein akademisches Studium
beginnen zu können."
Zu diesem Satz wollte ich etwas mehr erfahren.
Mit bestem Dank für deine Hinweise und mit freundlichen Grüßen aus
Aschaffenburg
Wilfried (Schiller)

Hier findest Du Infos, die Dir wahrscheinlich weiter helfen.

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Erweckungsbewegung+Breslau

Viele Grüße Kurt