[Elsass-Lothringen-L] WG: Lesehilfe zum Geburtsort der Braut

... ich glaube, dass es ein "z" in alter Schrift ist...
VG
Walter (Nehlich)

Hallo,
das ist kein z. an dritter Stelle.
g scheidet aus, die sind doch alle sehr deutlich und gleichmäßig geschrieben.
Für mich ist das ein p, weiter oben im Wort departement ist es genauso geschrieben.
Auch die Verwechslungsmöglichkeit von m, n, u ist gering, da die i-Punkte immer sehr exakt und gleich positioniert sind.
Kann aber leider kein Ergebnis liefern.

Viele Grüße
Hans (Hoffmann)

-----Original-Nachricht-----