Eigene Bilder in Google Maps

Ich habe mir gerade die Karte von Anatananarivo, Madagascar gesehen und da
kommen nur einzelene Bilder hoch. Vielleicht koennen Sie die Tecknologie die da
verwendet wird beneutzen.
Gruesse

In a message dated 5/13/2007 3:07:32 A.M. Eastern Daylight Time,
mail@kramer-stefan.de writes:

Hallo,

ich möchte mit Google Maps mir eine eigene Karte erstellen, in der ich
Ortsmarken setze und dort Bilder meiner Ahnen einfüge. Zu dieser Karte
möchte ich einen Link auf meiner Homepage haben. Meine Bilder liegen
online in einem Picasa-Webalbum.
Das Problem ist jetzt folgendes: Wenn jemand die Karte aufruft und den
Link zu einem Bild aufruft öffnet sich das Bild mitsamt des ganzen
Albums und derjenige kann das ganze Album durchblättern. Das ist an sich
nicht schlimm, aber ich möchte das man sich bei dem Aufruf des Bildes
auch nur dieses ein Bild ansehen kann. Ich möchte einfach verhindern das
man nach Aufruf des ersten Bildes das ganze Album anschaut, ohne die
Karte mit den Ortsmarken weiter zu beachten.
Hat jemand von Euch einen Tip?

Gruß,
Stefan