Dicitus (?) parens

Liebe Listenmitglieder,
Bei dem Taufeintrag eines illegitimen Kindes ist der Name des Vaters mit dem Zusatz "dicit (dicitus?) parens"
eingetragen. Der Zusatz ist schwer zu lesen.
Koennte es bedeuten "als Vater genannt" ?
Wie muss es im Lateinischen richtig heissen?
Herzlichen Dank fuer Hinweise,
Petra Hoelzemann-Telege