DES - Neues Militärprojekt: Garnisonskirchenbücher Glatz

Liebe DES-Aktive,

die Forschungsgruppe Grafschaft Glatz (FGG) kündigt die Erfassung der
Sterbe-Kirchenbücher für den Zeitraum 1795 bis 1806 an. Es handelt sich bei
den Kirchenbüchern um die Garnisonsregimenter 33 und 47, die in der Festung
Glatz aus dem gesamten preußischen Hoheitsgebiet stationiert waren.

Zur Projekt Informationsseite:
<http://wiki-de.genealogy.net/Garnison_Glatz/Militärkirchenbücher/Projektbeschreibung>

Wie immer gibt es auch hier einige Besonderheiten, die bei der Erfassung zu
beachten sind.
<http://wiki-de.genealogy.net/Garnison_Glatz/Militärkirchenbücher/Editionsrichtlinien>

Es ist geplant, in Zusammenarbeit mit einer Historikergruppe in Glatz, eine
Gedenktafel für die Toten der beiden Infanterie-Regimenter in der Festung
aufzustellen.
Bisher gibt es drei aktive Indexierer aus der FGG, 22 % der Einträge sind
bereits erfasst.

Wir würden uns freuen, wenn uns sowohl (erfahrene) Militär-KB-Erfasser als
auch andere Indexierer bei unserem interessanten Projekt unterstützen und
rufen euch zur Mitarbeit auf.

Herzliche Grüße und ein schönes sonniges Wochenende

Ursula Holz & Astrid Kreuz