[DES-L] Zehnter Jahrgang des Allgemeinen Polizei Anzeigers ist erfasst. Mit dem Jahrgang 1851 geht es weiter

Hallo liebe Mittipper und tipperinnen,

Nach einem halben Jahr Bearbeitungszeit ist der Jahrgang 1850 des Allgemeinen Polizei Anzeigers erfasst. Auf knapp 500 Seiten waren es mehr als 3100 Einträge.

Insgesamt sind jetzt schon fast 23.000 Einträge auf mehr als 4.850 Seiten erfasst.

Der Allgemeine Polizei Anzeiger erschien im Raum Thüringen, Sachsen und Franken. Er enthält aber auch sehr viele überregionale Einträge.

Es sind Scans für die Jahrgänge 1841 bis 1867 vorhanden. Pro Jahr gibt es ca. 500 Seiten mit ca. 2500 Einträgen. Jetzt geht es weiter mit dem Jahrgang 1851.

Veröffentlicht werden:

1. Steckbriefe gegen flüchtige Angeschuldigte und Verurteilte wegen begangener Verbrechen
2. Spähausschreiben gegen unbekannte Täter wegen bedeutender Verbrechen
3. Ausschreiben zur Auffindung von Zeugen, die auf anderem Wege nicht gefunden wurden
4. Beschreibungen aufgefundener, unbekannter Personen
5. Widerrufe und Erledigungen erlassener Bekanntmachungen
6. Landesverweisungen
7. Mitteilungen über das Entweichen von Personen aus Straf- oder Polizeianstalten
8. und ein paar weitere Bekanntmachungen

Schaut es Euch doch mal an: Allgemeiner Polizei-Anzeiger – GenWiki

Gruß und viel Spaß beim Tippen

Jörn (Bartels)