Brother´s keeper BK6

Hallo Liste,
Wer benutzt Brothers keeper Version BK6?
Ich arbeite damit schon seit jahren, bisher zu voller Zufriedenheit.
Meine Datenbank umfasst mittlerweile knapp 10.ooo Namen und knapp 5000
Eheschliessungen.
Seit einiger Zeit treten unvorstellbare Probleme auf. Pl�tzlich sind
ganze Ahnenreihen nicht mehr aufrufbar, Die vorher mit Link zu
Ehegatten, Eltern oder Kindern eingegebenen Personen sind noch
vorhanden, aber die Links sind nicht aktiv.
Eine R�ckfrage bei Herrn Koelzer ergab, dass es inzwischen eine neue
Version gibt: 6.0.100 vom 22.4.02, herunterzuladen unter
http://www.bkwin.net/version6.htm.
Wer hat gleiche oder �hnliche Probleme? Wer hat die neue Version schon
geladen und Erfahrungen?
Ich h�re gern von Euch
Wolf-Igmar Mispelhorn

Hallo,

so etwas habe ich noch nie geh�rt. Ich habe einen Datenssatz mit 60.000
Personen und einen Datensatz mit 30.000 Personen und noch mehrere kleiner
Ahnenlisten.

Ich m��te vermuten, und w�rde das zuerst beim PC tun, denn das Programm BK
5.2G ist enorm stabil. Wenn allerdings ein PC zu dicht an der Heizung
steht und die Festplatte zu alt ist, kann es zu Problemen kommen. (Es gibt
auch noch andere M�glichkeiten.)

Die Version BK 6.0 haben wir auch �berpr�ft. Sie gef�llt uns wegen der
gr��eren Felder und wegen der zus�tzlichen Listenm�glichkeiten recht gut.
Aber da wir nun einmal alt sind und altgewohntes schneller von der Hand
geht, bleiben wir nat�rlich bei unserem gewohnten Blindtippen.

Wir haben aber ausprobiert, wie der Datentransfer ist. Und da waren wir
�berrascht, da� es - �hnlich wie zu PAF �ber das Gedcom wegen der
html-Version f�r homepages - keinerlei Probleme mit der neuen Version
gibt: Die Daten, Anmerkungen, Quellen, Texte, Bilder usw. flutschten nur
so r�ber und man kann sie auch alle wiederfinden!

MfG

Michael Till Heinze
See:
http://www.rhaude.de
http://www.archiv-heinze.de
http://www.michaeltillheinze.de

Wolf-Igmar Mispelhorn schrieb:

Hallo,

so etwas habe ich noch nie geh�rt. Ich habe einen Datenssatz mit 60.000
Personen und einen Datensatz mit 30.000 Personen und noch mehrere kleiner
Ahnenlisten.
???

Wenn allerdings ein PC zu dicht an der Heizung

steht und die Festplatte zu alt ist, kann es zu Problemen kommen. (Es gibt
auch noch andere M�glichkeiten.)
???

JA JA die Friesen ( Ostfriesen ) immer gut
drauf....................................................................