Brinkama

Hallo liebe Listenteilnehmer,
ein Bekannter von mir trägt den Nachnamen BRINKAMA und möchte gerne mehr über diesen Namen herausbekommen. Hat jemand eine Ahnung woher der Name stammt und was er evtl. bedeutet?
Dann intressiert mich auch noch die Herkunft und Bedeutung von dem Vornamen BÖRRIES.
Vielen Dank und Gruß
Bärbel

Zornig & Jessen schrieb:

Hallo liebe Listenteilnehmer,
ein Bekannter von mir tr�gt den Nachnamen BRINKAMA und m�chte gerne mehr �ber
diesen Namen herausbekommen. Hat jemand eine Ahnung woher der Name stammt
und was er evtl. bedeutet?
Dann intressiert mich auch noch die Herkunft und Bedeutung von dem Vornamen
B�RRIES.
Vielen Dank und Gru�
B�rbel

Hallo B�rbel,

ich habe unter Google nachgelesen, da� gibt es Brinkama 3 mal in Vegesack, im
Weser-Ems-Gebiet:
Brinkama Anna, 1856 wohnh. Vegesack, Bremerstr. 21
Brinkama Erich, M�ller, Kram-Gew�rzwaren Handlung, Vegesack, Bremerstr. 21
Brinkama, Nicolaus August, Capitain 1856 wohnh. Vegesack, Langenstr. 23

am 28....8.1931 brannte der Brinkama-Hof in Weddewaren ab.

Dann ist da noch Brinkema, Anna, Pension�r, 1936 wohn. Kirchweyhe 201

Google: B�rries, gibt es viele Deutungen. u.a. Freiherr von M�nchhausen trug
diesen Namen.

Vielleicht ist dies ein Hinweis, wo die Familie angesiedelt war.

Gru� Carla

Hallo B�rbel, der gute Hans Bahlow, Deutsches Namenlexikon (1972) schreibt:
Brinkama, Brinkema: ostfriesisch, patronym. zum Geschlecht der Brink
geh�rig, Silbe - ma = Mann. Wahrscheinlich wird/wurde die erste Silbe
betont. Der Vorname B�rries ist wohl auf Boris - Kuzform des slawischen
Namens Borislaw = [Kampf + Ruhm] zur�ckzuf�hren. Gru� aus Berlin Gisela L.

Ich weiss, dass sich der Besitzer eines sehr empfehlenswerten Lokals
BRINKAMA in Schwerin mal naeher damit befasst hat. Steht im Telefonbuch.
Herzlichen Gruss, Peter

Peter Chr. CLEMENS, Schwerin / Mecklenburg
(Meine Familie bis 1900: http://gedbas.genealogy.net/index.jsp oder via
http://www.genealogienetz.de/faqs/gedbas_faq.html )
Ich suche a l l e Nachfahren von
a) lutherisch SUSEMI(E)(H)L ab 1400
(http://www.math.uni-rostock.de/~mfp/forschung/erf_clem.htm )
b) juedisch JOSEPHY/JOSEPHI aus Mecklenburg ab 1700
c) juedisch HENRIQUES-HINRICHSEN ab 1600
= Familientafelgrafik fuer Museen (& jedermann z.B. zum 70. Geburtstag).
= Email dr.clemenspc@p4all.de

Hallo B�rbel -

ich hab in meiner Datei eine Familie BRINKAMA, der �lteste ist CLAUS BRINKAMA. Er war M�ller in Grohn, im Kirchspiel (Bremen-)Lesum und starb vor Mai 1757. Sein Sohn TJARK BRINKAMA ist ebenfalls M�ller, er stirbt 1820 in (Bremen-) Vegesack. Dessen Sohn JACOB war auch M�ller . Er wird 1768 in Grohn geboren und stirbt 1852 in Vegesack. Es wird vermutet, da� diese Brinkama-Familie aus dem ostfriesischen Raum stammt.

Fall es eine Verbindung zu deinem Brinkama-Bekannten geben sollte, w�re ich sehr daran interessiert, N�heres zu erfahren.

Gru� von Irmi

Zornig & Jessen schrieb: