Bin ich hier richtig

Ich suche vorfahren aus dem emsland bin ich dan bei euch richtig

Herzliche Gruesse
von Kitty Und Erich
erich.menzel@planet.nl
www.hagenberger-menzel-chronik.de

Hallo,
der Nachname kenn ich, und jemand wo sich mit dem namen auch auseinander
setzt. bzw. gleichen Nachnamen hat.

darf ich die mail an ihn weiterleiten?

liebe gr�sse
stephanie

Hallo Erich!

ERICH MENZEL schrieb:

Ich suche vorfahren aus dem emsland bin ich dan bei euch richtig

Die FamNord-Liste umfasst den gesamten norddeutschen Raum (ungef�hr
die Bundesl�nder Niedersachsen, Schlewsig-Holstein,
Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Hamburg). Du bist hier also nicht
falsch.

Das Gebiet des Emslandes geh�rt meines Wissens zum Gebiet des
ehemaligen K�nigreichs Hannover. F�r dieses und das Herzogtums
Braunschweig gibt es eine zweisprachige Liste (deutsch oder englisch),
die sich genauer mit Deinem Schwerpunktsgebiet besch�ftigt. Siehe
http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/hannover-l

Wenn Deine Vorfahren auch in das benachbarte Oldendenburger Land
(ehemaliges Gro�herzogtum Oldenburg) abgewandert sind, solltest Du
Dich vielleicht auch noch in der Liste f�r das Gebiet anmelden. Siehe
http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/oldenburg-l

Viele Gr��e

J�rgen

Liebe Liste!

Wer kann weiterhelfen?

Ich habe (zum Teil aus dem Deutschen Geschlechterbuch Band 113)

GOTTSCHALCK, Georg Wilhelm (um 1680 - 1756), Ratsherr in Hannover
oo Hannover, St. Ägidien, 9.5.1743
POPPELBAUM, Dorothea Elisabeth (1717 - ...)
Ihre Tochter Dorothea Elisabeth oo Hannover, St. Ägidien, 9.5.1765
STAKEMANN, Anton Julius
Diese Ehe wurde geschieden.

Hat jemand weiterführende Informationen?

Mit freundlichen Grüßen, Kai (Jacobs)

Ein freundliches Hallo an alle Mitglieder der Liste FamNord!

Da ich eine Frage maritimer Art habe, hoffe ich, mit ihr in dieser Liste
richtig zu sein.

Mein Urgro�vater Wilhelm Malte RICHERT fuhr gegen Ende des 19. Jahrhunderts
als Schiffskapit�n die S�damerika-Linie. Dank der Hilfe von Georg
Friederici - dem ich hier noch einmal ganz herzlich danken m�chte - konnte
herausgefunden werden, dass er 1896 das Schiff "VALERIA" steuerte, welches
aus Antwerpen kam und im S�den von Chile im Hafen von "Ancud" einlief und
1898 das Schiff "SERAPIS", welches in S�d-Chile den kleinen Hafen von
"Puerto Varas" ansteuerte.

Da ich gerne n�here Details �ber seinen Tod im Jahre 1913 in Valparaiso /
Chile herausfinden m�chte, habe ich versucht, im Internet etwas �ber diese
beiden Schiffe, beziehungweise deren Reederei(en)ausfindig zu machen, an die
ich mich diesbez�glich gerne wenden w�rde. Doch leider ohne jeden Erfolg.

Nun wollte ich einmal anfragen, ob eventuell der eine oder andere
Ahnenforscher der FamNord-Liste bereits Erfahrungen und Informationen �ber
die damals existierenden Reedereien sammeln konnte und mir weiterhelfen
kann? Vielleicht gibt es ja irgendwelche speziellen Internet-Links, die ich
noch nicht herausgefunden habe, oder aber auch spezielle Archive, die
Informationen dieser Art bereit stellen k�nnen?

�ber jeden noch so kleinen Hinweis w�re ich sehr dankbar!

Ich w�nsche allen Ahnenforschern viel Gl�ck bei Ihrer Suche und verabschiede
mich mit freundlichen Gr��en aus dem heute sehr sommerlich-hei�en
Niederbayern!

Birgit Wellmann

Ich habe Auszüge aus http://www.lohfert.dk/Fano.htm Seramis betreffend an Birgit Wellmann geschickt

Inger
Dänemark