Biberach Hochwasserschutz früher und heute

Hat zwar nicht unbedingt mit Genealogie zu tun, auf jeden Fall mit den Lebensumständen der Altvorderen. Und dem Wissen welches in der Landschaft „verbaut“ wurde zum Schutz der Menschen und Besitztümer.

Hier ein interessanter Beitrag bei der GfH Biberach: http://www.gfh-biberach.de/Hefte/BC-Heimatkundliche-Blätter-für-den-Kreis-Biberach/J18H2S03.pdf

Und jetzt wurde im Wolfental vor Biberach ja wieder Hochwasserschutz eingebaut, sonst wäre Biberach dieses mal vermutlich auch überschwemmt worden, wie 1929: Search

Viele Grüße
Steffi (Schosser)