AW: Re: Adressbuchdigitalisate: Heidelberg und Aachen

Moin,

[...]

Diese Adressbücher in
digitalisierter Form sind bekannt und es wird bei uns nicht darauf
hingewiesen, nicht mal im GenWiki?

Sagt bitte, dass das nicht wahr ist :frowning:

Die Berliner habe ich gerade auf der GenWiki-Seite Berlin verlinkt, ich
bitte dringend darum, weitere bekannte digitalisierte und im WWW
verfügbare Adressbücher ebenfalls auf den entsprechenden Ortsseiten zu
verlinken.

Das gilt nicht nur für Adressbücher, sondern für alle Quellen!
Wir haben weit über 900 OFBs in der entsprechenden Kategorie;
was meinst Du wohl, wieviel davon inzwischen in den entsprechenden
Orten verlinkt sind. Ich würde schätzen: weniger als 10% (wenns hochkommt!)

Peter

Klaus-Peter Wessel schrieb:

Moin,

[...]

Diese Adressb�cher in digitalisierter Form sind bekannt und es wird bei uns nicht darauf hingewiesen, nicht mal im GenWiki?

Sagt bitte, dass das nicht wahr ist :frowning:

Die Berliner habe ich gerade auf der GenWiki-Seite Berlin verlinkt, ich bitte dringend darum, weitere bekannte digitalisierte und im WWW verf�gbare Adressb�cher ebenfalls auf den entsprechenden Ortsseiten zu verlinken.

Das gilt nicht nur f�r Adressb�cher, sondern f�r alle Quellen!
Wir haben weit �ber 900 OFBs in der entsprechenden Kategorie;
was meinst Du wohl, wieviel davon inzwischen in den entsprechenden
Orten verlinkt sind. Ich w�rde sch�tzen: weniger als 10% (wenns hochkommt!)

Das ist zwar auch ein Manko (und kein kleines), aber nicht ganz so gro�, da die Infos zu OFB ja trotzdem gesammelt werden im GenWiki. Aber dass extern und digital verf�gbare, absolut wichtige genealogische Quellen bekannt sind und nirgendwo erw�hnt werden, das finde ich echt "hammerhart".

Ich gehe davon aus, dass es sich bisher um ein Missverst�ndnis handelte und es durchaus gew�nscht ist, dass diese bekannten Angebote auf den entsprechenden Ortsseiten verlinkt werden. Soweit mir solche Angebote bekannt sind oder werden, �bernehme ich das auch gern f�r die, die's selbst nicht k�nnen oder wollen.